Auto beschädigt und geflüchtet: Polizei sucht Zeugen

Betriebsnachfolge bei Gebr. Keller im Gewerbegebiet Bernkastel-Andel – Der Name ist geblieben. Dennoch ist für das Unternehmen Gebr. Keller GmbH & Co KG in Bernkastel-Kues ein neues  Kapitel in der Firmengeschichte aufgeschlagen. Christoph Glesius, seit mehr als 20 Jahren im Haus, rückte im April als Betriebsnachfolger nach.
Den Schritt in die Selbstständigkeit planten er und die früheren Geschäftsführer Arnold und Josef Keller seit Jahren. Bereits 2010 sprachen sie darüber, wie die Zukunft des Bauunternehmens im Gewerbegebiet Bernkastel-Andel aussehen könnte. In die als Geschäftsführer übernommenen Aufgaben konnte er sich daher eingehend einarbeiten.
Chef mit Know-how
Den Betrieb selbst kennt der erfahrene Bauleiter im Hoch- und Tiefbau bis in Detail. Sämtliche Abteilungen hat er dort durchlaufen und sowohl Kunden betreut, als auch Angebote erstellt. Dabei sollte es anfangs nur ein Ferienjob sein, für den er sich 1994 entschied. Als ihm die damaligen Geschäftsführer eine Ausbildungsstelle als Hochbaufacharbeiter anboten, waren die Weichen gestellt. In den folgenden Jahren sammelte Christoph Glesius Erfahrung als Polier im Hochbau und legte bei der Handwerkskammer Trier seine Meisterprüfung ab. Mit dem Betrieb übernahm er nicht nur die langjährigen Kunden des Unternehmens, sondern auch das Personal, aktuell 24 Mitarbeiter plus ein Hochbau-Auszubildender, sowie die Anlagen und den Fuhrpark.
Bauunternehmung mit Erfolgsgeschichte
Die Firma Gebr. Keller GmbH wurde im Jahr 1895 gegründet. Sie übernimmt Hoch- und Tiefbauarbeiten für private wie gewerbliche oder kommunale Auftraggeber.
Die Schwerpunkte im Bereich Hochbau reichen vom Rohbau bis zum schlüsselfertigen Bau und vom Innenausbau über Verputz und Fliesenarbeiten bis Errichtung von Natursteinmauern oder  dem Verlegen von Natursteinen. Wohngebäude oder Ein- und Mehrfamilienhäuser baut die Gebr.
Keller GmbH ebenso wie Industriebauten, Umbau und Sanierung sowie Stahl- und Betonarbeiten mit eingeschlossen.
Im Tiefbau hat sich das Unternehmen auf Erdarbeiten, Kanal- und Rohrleitungsbau spezialisiert. Außerdem führt es Reparaturen wie Rohrsanierungen aus, insbesondere im Auftrag kommunaler  Werke und Asphaltsanierungen, und gestaltet Hofflächen und Außenanlagen.
. mehr