PLANEN- GESTALTEN – BAUEN MIT PROFIS!

Trends bei Fenstern und Fassaden

Fenster und Fassadenelemente haben eines gemeinsam: Sie machen Haus, Wohnung und Büro zu einem komfortablen, sicheren und angenehm hellen Ort mit viel Tageslichtversorgung. Darüber hinaus setzen sie aber auch echte Trends.

Der Fassadenbereich macht mit zwei Trends auf sich aufmerksam: „Transparenz & Funktionalität“ sowie „Elementiertes Bauen“. Maximale Transparenz und ein Panoramadesign sind in der modernen Architektur envogue. So werden beispielsweise die Fassaden-Profi lansichtsbreiten schmaler, um den Glasanteil zu erhöhen. Gleichzeitig besteht der Wunsch nach einem nahtlosen Design bei gleichzeitig höchster Funktionalität. Um dies zu erreichen, werden Öffnungsflügel im Tragwerk der Fassade platziert, sodass keine Einspannblendrahmen mehr zu sehen sind. Dabei entsteht ein harmonisches Fassadenbild bei im Idealfall automatisierter Öffnungs- beziehungsweise Lüftungsfunktion. Außerdem sieht man einen Trend hin zum „Elementierten Bauen“. Dies kommt vor allem im urbanen Raum zum Einsatz, wo Baufläche ein knappes Gut ist und Gebäude auf engstem Raum in die Höhe gebaut werden müssen. Hier kommt die konventionelle Pfosten-Riegel-Fassade wegen oft enger Baustellen und der fehlenden Möglichkeit, hohe Gerüste zu stellen, an ihre Grenzen. Die Konsequenz daraus sind zunehmend vorgefertigte Fassadenelemente, die leichter verbaut werden können sowie maximalen Komfort und eine gute Energieeffizienz bieten. Auch bei „gewöhnlichen“ Fenstern spielen guter Komfort und eine hervorragende Energieeffizienz eine Rolle. Sie machen aktuell mit gleich drei grundlegenden Entwicklungen auf sich aufmerksam. Da wäre zum einen die Reduzierung der Ansichtsbreiten zu nennen. Ähnlich wie bei Fassadenelementen werden Fenster heute auf Wunsch der Kunden hin immer filigraner. Außerdem ist die Integration von Funktionen und Komfortelementen ein Thema, um die
Bedienbarkeit von Fenstern zu vereinfachen. Leicht handhabbare Griffe und automatisierte Elemente für das Öffnen und Schließen der Fenster per Knopfdruck sind beliebt und stark nachgefragt.
Abgerundet werden die Fenstertrends von immer stabileren und dauerhafteren Konstruktionen. Der Grundsatz „Hauptsache günstig“ ist veraltet. Heute sollen die Konstruktionen lange halten –
Stabilität, Funktionalität und Dauerhaftigkeit sind wieder gefragte Werte.

Holzpflaster – von schick bis robust


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137

Holzpflaster ist vielerorts einsetzbar und überzeugt mit besonderer Widerstandsfähigkeit und natürlicher Optik. Foto: Fachverband Holzpflaster/OPW Oltmanns & Willms

Bodenbeläge müssen eine Vielzahl von Aufgaben erfüllen, was die Auswahl erschwert. Vom repräsentativen Bodenbelag bis hin zum extrem robusten Belag für Arbeitsflächen können die Anforderungen reichen. Holzpflaster ist dafür immer ein geeigneter Fußboden, denn egal ob Wohnbereich, öffentliches Gebäude, Werkstatt oder Hallenboden: Holzpflaster ist vielerorts einsetzbar und überzeugt mit besonderer Widerstandsfähigkeit und natürlicher Optik. Heute findet der kernige Fußboden ausschließlich in Innenräumen Verwendung. Während bei Parkettböden die Längsfasern des Holzes die Lauffläche bilden, dient bei Holzpflaster die Stirnseite der Holzklötze als Lauffläche. Daher ist der Bodenbelag besonders strapazierfähig sowie belastbar und kann besonders gut mit ständigen wie temporären Druckbelastungen umgehen. Holzpflaster wird in Form von rechteckigen oder würfelartigen, scharfkantigen Massivholzklötzen in Dicken zwischen 22 und 80 Millimetern gefertigt. Wie dick, das hängt vorwiegend von der Nutzungsart ab, also ob in Privatwohnungen mit geringer Belastung oder in Industriehallen, in denen Gabelstapler fahren. Je nach Kundenwunsch können Klötze aus unterschiedlichen Holzarten verlegt werden, wobei Eiche, Fichte, Kiefer und Lärche am häufigsten zum Einsatz kommen.

vorheriger Artikel

Wir suchen ein Zuhause!

nächster Artikel

FRISEURE GESUCHT

Related