Manderscheider Burgenweihnacht

Die Burgenstadt Manderscheid lädt am ersten Adventswochenende, 30. November und 1. Dezember, zur Burgenweihnacht in den Burgbering der Niederburg Manderscheid ein.

Am Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr öffnet sich das Burgtor zur Burgenweihnacht. Der Burgenverein Manderscheid e.V. präsentiert viele Marktstände mit interessanten und weihnachtlichem Warenangebot. Erwachsene und Kinder können sich in der einzigartigen Kulisse der Niederburg durch altes Handwerk, Tannenduft und Kerzenschein verzaubern lassen.

Auf dem Weihnachtsmarkt in den Gemäuern der Niederburg gibt es viel zu sehen: Eine Lebendige Krippe, Handwerkskunst, allerlei Leckereien, handgefertigte Kerzen und Weihnachtsschmuck.

Achim und seine Weihnachtsfreunde stimmen an beiden Tagen mit weihnachtlichen Weisen auf die Adventszeit ein. Bei Anbruch der Dunkelheit wird die Burg im Fackelschein erstrahlen. Die herrliche Kulisse der Niederburg zur Weihnachtszeit weckt Kindheitsträume und wird für eine eindrucksvolle weihnachtliche Stimmung sorgen.

Der Eintritt zur Burgenweihnacht auf der Niederburg kostet 1 Euro (gleichzeitig Los der Tombola). Der Bustransfer ab Manderscheid zur Burg kostet ebenfalls 1 Euro pro Person und Fahrt.

Related

JOIN THE DISCUSSION