10 Jahre Holzwelt Kauth in Messerich

Aus besonderem Holz geschnitzt

Geschäft sführer Frank Kauth mit Ehefrau Anja.

Holzwelt Kauth in Messerich feiert am 31. August und 1. September sein zehnjähriges Bestehen

Die Öffnungszeiten sind ungewöhnlich: Holzwelt Kauth öffnet nämlich nicht um 8 Uhr, sondern bereits um 7.58 Uhr. Und geschlossen wird auch nicht um 18 Uhr, sondern um 18.02 Uhr. „Wir wollen damit zeigen, dass wir unseren Kunden etwas früher und auch etwas länger zur Verfügung stehen“, erklärt Anja ­Kauth grinsend. Wobei die 18.02 Uhr auch nicht in Stein gemeißelt beziehungsweise in Holz gefräst sind. „Wenn ein Kundengespräch oder eine Beratung mal etwas länger dauert, dann schauen wir nicht auf die Uhr“, sagt Ehemann Frank Kauth, Geschäftsführer des Familienbetriebs. „Wir nehmen uns für unsere Kunden die Zeit, die sie brauchen“, fügt er hinzu. „Unsere Handwerker-Kunden und Bauträger, die ihre Kundschaft ebenfalls zu uns schicken, wissen das sehr zu schätzen.“

Zum Kundenstamm des Holzfachhandels gehören Menschen aus einem Einzugsgebiet, das sich von Trier bis hin zur belgischen Grenze sowie über ganz Luxemburg erstreckt. Ähnlich breit gefächert ist auch das Angebot der Holzwelt. Es reicht von Bodenbelägen aus Parkett, Laminat und Vinyl über Innentüren und unzählige Möglichkeiten der Raum- und Wandgestaltung bis hin zu Saunen sowie der Einrichtung von Gärten und Terrassen.

Gerade letzteres sei ein Gebiet, auf dem sich in den vergangenen Jahren einiges verändert habe, sagt der Geschäftsführer. „Die Kunden legen im Gartenbereich immer größeren Wert auf pflegeleichte Produkte“, erklärt Kauth. Und mit Hilfe der neuen und auch durchgehend geöffneten Gartenausstellung trage man dieser Entwicklung Rechnung. Einen Vorgeschmack auf das, was den Besucher der Gartenausstellung erwartet, gibt es auf der Internetseite des Unternehmens (holzwelt-kauth.de). Dort wurde ein virtueller Rundgang durch die Ausstellung eingerichtet.

Zum Personal des Familienunternehmens, das vor zehn Jahren am Rand von Messerich direkt neben der B257 eröffnet wurde, zählen neben Frank und Anja Kauth sowie Haushund Rondo 14 weitere Mitarbeiter. Und deren Zufriedenheit ist den Kauths mindestens ebenso wichtig wie die der Kundschaft. „Wir haben die Arbeitszeiten den Bedürfnissen der Mitarbeiter angepasst und deshalb auch verschiedene Arbeitszeitmodelle“, erklärt Anja Kauth. Zudem wurde kürzlich für das Personal ein eigener Anbau errichtet, der zusätzlich zum gemütlichen Aufenthaltsraum samt moderner Küche und Entertainmentangebot auch mit einem großen Ruheraum und einer nicht weniger großzügigen Terrasse ausgestattet ist.

Von der Terrasse blickt man auf Messerich, der Heimat der Familie Kauth. Dass der aus Messerich stammende und zunächst in Prüm tätige Unternehmer bei der Suche nach einem neuen Firmenstandort vor zehn Jahren wieder in Messerich landete, ist für ihn und Ehefrau Anja ­Kauth ein Glücksfall. Beide fühlen sich ihrer Heimat sehr verbunden. Und das wiederum spüren auch die ortsansässigen und umliegenden Vereine. Denn die werden von Holzwelt ­Kauth das ganze Jahr über unterstützt.

 www.holzwelt-kauth.de

Related