7. Kondelwaldlauf 2019 am Samstag, 6. Juli – Rund um Bengel und Springiersbach – Mit Firmenlauf

Ferienlauf durch Bengel und den Kondelwald

Hand in Hand geht es los auf die 200 Meter lange Bambinilaufstrecke des Bengeler Kondelwaldlaufs.

Landschaftlich schön, aber auch anspruchsvoll: Wieder in den Ferien organisiert der TuS Bengel am Samstag, 6. Juli, zum sechsten Mal den Kondelwaldlauf. Das Organisationsteam um Birgit Allmacher und den TuS-Vereinsvorsitzenden Michael Kalisch bietet fünf unterschiedliche Strecken für verschiedene Alters- und Leistungsklassen an.

Über fünf Kilometer (Start: 16.45 Uhr) und zehn Kilometer (18 Uhr) geht es auf Landschaftslaufstrecken durch den namensgebenden Kondelwald. Im kürzeren der beiden Läufe ist eine Firmenwertung integriert (drei Läufer bilden jeweils ein Team). Bambini- (Jahrgänge 2012 und jünger, 300 Meter um 16 Uhr), Kinder- (Jahrgänge 2008-11, ein Kilometer um 16.15 Uhr) und Jugendlauf (Jahrgänge 2004-07, zwei Kilometer um 16.30 Uhr) finden rund um den mitten im Ort gelegenen Sportplatz statt. Dort befinden sich Start und Ziel für alle Wettbewerbe. Die Strecke geht über Wiese, Asphalt und Waldwege. Jedermann- und Hauptlauf sind mit Steigungen.

Einen Schuh, nicht zum Laufen, sondern als originellen Pokal, bekommen die Schnellsten am Samstag (6. Juli) beim Kondelwaldlauf des TuS Bengel. 2018 gewann Oliver Ewen den „Siegerschuh“.

Die Online Anmeldung für den Kondelwaldlauf 2019 ist beendet. Es gibt aber noch die Möglichkeit, am Samstag 6. Juli bis eine Stunde vor dem Start sich für die Läufe noch anzumelden (Nachmeldegebühr ein Euro).

www.kondelwaldlauf.de

 

Ein Lauf inmitten schöner Landschaft

Am Ausgang der Wittlicher Senke, zwischen den Moselhöhen im Süden und den Eifelbergen im Norden, erstreckt sich auf beiden Seiten des Alfb aches der Ferienort Bengel mit den Ortsteilen Springiersbach und Neidhof. Wenige Minuten von Bengel entfernt, am Fuße des Kondelwaldes, liegt das Karmelitenkloster Springiersbach. Das Kloster, ein historischer Schatz von Bengel, wurde 1102 von den Augustinern gegründet. Der Zehner Lauf am Samstag führt auch am Kloster Springiersbach vorbei.

Related