Häusliche Pflege: Zuhause im Alter – Wie den richtigen Pflegedienst finden?

Die Zeiten ändern sich – die Anforderungen an das Leben und Wohnen im Alter auch. Wenn es soweit ist, dass man jemanden braucht, weil die alltäglichen Dinge nicht mehr so möglich sind, ist die Betreuung in den eigenen „Vier Wänden“ zunächst eine Nahe liegende Pflegeform.

Die häusliche Pflege ermöglicht den Senioren, in ihrem eigenen vertrauten familiären Umfeld versorgt zu werden. Dies wird in der Regel von den Pflegebedürftigen gegenüber der Unterbringung in einem Heim bevorzugt. Nicht immer, nicht jederzeit und nicht alle Pflegebedürftigen können von ihren Angehörigen versorgt werden. Die familiäre Pflege zu ergänzen und Pflege zu Hause zu organisieren, ist das Arbeitsfeld ambulanter Pflegedienste. In Deutschland kann man auf ein weitgehend flächendeckendes Netz an professionellen Pflegediensten zurückgreifen. Diese kommen bei Bedarf in die Wohnung, sodass man trotz Pflegebedürftigkeit zuhause bleiben kann.

Die Leistungen von Pflegediensten sind vielfältig. Sie beinhalten: grundpflegerische Leistungen – also Körperpflege –, Hilfen bei der Ernährung oder Mobilisierung, medizinische Behandlungspflege wie vom Arzt verordnet, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich und Beratung bei allen Fragen rund um die häusliche Pflege.

Pflegedienstleistungen werden von den Wohlfahrtsverbänden, aber auch von privat-gewerblichen Anbietern erbracht. Das Angebot ist in vielen Regionen groß.

Tipps, wie man Angebote prüfen kann: Fordern Sie bei den Pflegekassen eine Preisvergleichsliste der ortsansässigen Pflegedienste an und vergleichen Sie die Kosten der einzelnen Leistungsbereiche.

Lassen Sie sich bei Beratungsstellen der Kommunen oder der Wohlfahrtspflege beraten.

Empfehlenswert ist es auch, sich im Bekanntenkreis oder bei anderen Betroffenen nach Erfahrungswerten umzuhören. Vielleicht bekommt man neben Anschriften auch gleich wertvolle Tipps und Hinweise. Ambulante Pflegedienste geben ebenfalls unverbindlich Auskunft und beraten.

Ein Fragenkatalog kann helfen, den richtigen Pflegedienst auszuwählen. Beim optimalen Pflegedienst sollte der Großteil der Fragen mit „Ja“ beantworten werden. Den Fragenkatalog „Wie finde ich den richtigen Pflegedienst“ finden Interessierte unter www.serviceportal-zuhause-im-alter.de, eine Seite vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Related