Kleine Auszeit

Anhalten und entschleunigen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137
Ob im Berufsleben oder in der Freizeit, viele Menschen stehen oft unter Stress. Die ständigen Begleiter im Alltag sind Hektik und Zeitdruck. Auf Dauer schlecht für die Gesundheit. Bewusste Entschleunigung und Entspannung sind gute Hilfsmittel, dem Stress entgegen zu wirken. Regelmäßige Pausen und Bewegung, Entspannungsübungen und Meditation im Alltag gehören zu einem entschleunigten Leben dazu. Es wirkt wie Balsam für die angespannte Seele und bringt Stressgeplagte schnell wieder auf andere Gedanken.
Um sich eine Auszeit zu nehmen, muss man nicht gleich ans andere Ende der Welt in den Urlaub fahren. Meist reicht schon ein Tag oder auch nur eine Stunde, um zur Ruhe zu kommen. Dabei gibt es viele Ansätze: eine Wanderung oder eine Radtour durch eine besondere Landschaft kann genauso Wellness sein wie der bewusste Einkauf und anschließende Genuss von regionalen Produkten.
Wärme ist Balsam für die Seele und hilft besonders gut gegen Verspannungen. Egal ob Kuscheldecke auf der Couch, eine Wärmeflasche im Kissen oder ein wohliges Vollbad: Wärme entspannt und beugt schlechter Laune und Stress vor. Mit Sauna, Schwimmbad und Anwendungen kann man wunderbar dem stressigen Alltag entfliehen. Gerade im Winter können entspannende Wellnessbehandlungen so schön sein. Bei Massagen in erholsamen Spa-Bereichen oder mit Ganzkörpersalbungen gönnt man dem Körper die Wellness-Auszeit, die er benötigt, und tankt man einmal wieder neue Energie. Wenn man den Sauna-Besuch auch mit einer Massage kombiniert, hat man dann die perfekte Auszeit für Körper und Seele.

vorheriger Artikel

Partner der Gastronomie

nächster Artikel

Schönes zum Valentinstag

Related