Alle Jahre wieder…über 30 Jahre Weihnachtsmarkt in Dudeldorf

Das Programm des Weihnachtsmarkts

Samstag, 1. Dezember

12 Uhr: Marktbeginn

circa 14 Uhr: Flötengruppe der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm

ab 15 Uhr: St. Nikolaus und Knecht Ruprecht erwarten die Kleinen an der Pfarrkirche

circa 16 Uhr: Chor Cantando in der Pfarrkirche

circa 16 Uhr: Jugendorchester Beilingen-Herforst

circa 17 Uhr: Die „Dudeldorf Lion Pipes & Drums“ ziehen durch den Ortskern

circa 18 Uhr: Bläsergruppe Herforst

ab 18.30 Uhr: Hüttenzauber an der Burg mit DJ Mut

 

Sonntag, 2. Dezember

11 Uhr: Marktbeginn

13 Uhr und 14.30 Uhr: Konzert „Weihnachten am Kamin“ in der Pfarrkirche „Weihnachten erleben wie es früher war“ mit „Acoustic passion“

ab 15 Uhr: St. Nikolaus und Knecht Ruprecht erwarten die Kleinen an der Pfarrkirche

Alle Jahre wieder...über 30 Jahre Weihnachtsmarkt in Dudeldorf

Mit weit mehr als 100 Ausstellern ist der Dudeldorfer Weihnachtsmarkt jedes Jahr für sein reichhaltiges und vielfältiges weihnachtliches Angebot bekannt und reiht sich damit in die Riege der Top Märkte ein.

Der Ortskern zwischen den Stadttoren, mit der Burg, der Pfarrkirche und seinen malerischen Gassen bietet eine ideale und einzigartige Kulisse – dazu der Duft von Glühwein, Bratäpfeln und Weihnachtsgebäck – einfach herrlich und sehenswert.

Die vielen Aussteller in der Burg bieten wieder einmal viel Interessantes. Zusätzliches romantisches Flair erhält der Weihnachtsmarkt in Dudeldorf durch die vielen weihnachtlich geschmückten Weihnachtshäuschen, die vielen Scheunen, Keller und alten Gebäude, die mit einbezogen sind.

Auch das Rahmenprogramm ist in diesem Jahr wieder sehr ansprechend und abwechslungsreich für „Groß“ und besonders auch für „Klein“. Mitwirkende sind unter anderem die Flötengruppe der Kreismusikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm und der Chor Cantando. Am Samstagabend sorgt der „Hüttenzauber mit DJ Mut“ an der Burg für den Abschluss des ersten Tages.

Weitere Höhepunkte sind die Dudeldorf „Lion Pipes & Drums“, die am Samstag durch die Gassen von Dudeldorf ziehen und die Band „Acoustic Passion“, die am Sonntag „Weihnachten am Kamin“ in der Pfarrkirche präsentiert.

Jenseits des Trubels bietet sich für die Besucher auch die Gelegenheit für eine besinnliche Atempause in der prächtigen Pfarrkirche. Alle Besucher sind herzlich eingeladen , inne zu halten und die besondere Stimmung aufzunehmen.

Das sollten sich alle Kinder merken: St. Nikolaus und Knecht Ruprecht verteilen an beiden Tagen, ab circa 15 Uhr die beliebten Weckmänner an der Pfarrkirche. Bratwurst, Reibekuchen, heiße Suppe, Kaffee, Weihnachtsstollen und Gebäck sind nur einige von vielen Leckereien, an denen man sich laben kann.

Zum Aufwärmen sind der berühmte Dudeldorfer Glühwein, die Feuerzangenbowle, der Punsch und die heiße Schokolade zu empfehlen. Samstags beginnt der Markt um 12 Uhr und sonntags sind die Tore ab 11 Uhr geöffnet.

Related