Weihnachtsbasar in Kleinich

33. Advent in der Scheune am Freitag, 30. November und Samstag, 1. Dezember

Am Freitag, 30. November und Samstag, 1. Dezember findet in der Kulturscheune in Oberkleinich der 33. Weihnachtsmarkt statt. Beim werden 14 Aussteller und der Heimat- und Verkehrsvereins Kirchspiel Kleinich (HVV) an 18 Ständen ein reichhaltiges Angebot für alle Gäste bereithalten.

Neben den Ständen in der Scheune und auf der Tenne sind auch vier Stände vor der Scheune untergebracht. In familiärer Atmosphäre werden sie Bilder, Schmuck, Kunstdruck, Collagen, Holzartikel, Wand- und Weihnachtsdeko, Floristik, Weihnachtskarten, Häkel- Strick- und Näharbeiten, Honig, Alpakawollprodukte und vieles mehr vorfinden.

Für das leibliche Wohl wird der HVV mit einer reichhaltigen Auswahl an Essen und Getränken sorgen. Außerdem warten bei der Verlosung der großen Tombola wieder attraktive Preise auf ihre Gewinner.

Die Gemeinde Kleinich liegt im Hunsrück in Rheinland-Pfalz in einer waldreichen Mittelgebirgshöhenlage. Die Gemeinde besteht aus acht ehemalig eigenständigen Dörfern: Kleinich, Oberkleinich, Thalkleinich, Fronhofen, Götzeroth, Emmeroth, Pilmeroth und Ilsbach. In Kleinich gibt es diverse Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Heimatkundliche Sammlung, die Mühle in Oberkleinich, die Evangelische Pfarrkirche und einen Park mit Feuchtbiotop.

Neben dem HVV sind andere Vereine aktiv im Ort: der handballstarke Turn- und Sportverein, der Männergesangsverein und die Freiwillige Feuerwehr. Kleinich pflegt vielerorts vergessene Bräuche wie Fastnachtssingen, Osterbahn-Spiel oder die Pfingstkrone, eine über die Straße gespannte bändergeschmückte Eiergirlande.

Der Eintritt zum Weihnachtsbasar ist frei! Die Aussteller und der HVV Kirchspiel Kleinich freuen sich über ein reges Interesse und zwei stimmungsvolle Tage beim Advent in der Scheune!

Related