Häkeln, Stricken, Nähen

Der Pullunder feiert sein Comeback

Foto: Initiative Handarbeit/ Nina Raasch

Spießig? Das war einmal. Pullunder haben sich vom Langeweiler zum Trend-Teil und Must-Have dieser Saison gemausert. Dieses Exemplar (rechts im Bild) glänzt mit einem Hauch Lurex und einem schönen Strukturmuster. Der kurze, lässige Schnitt macht den alten Klassiker zu einem angesagten Kombi-Partner zu schlichten Blusen oder Rollis sowie zu sportlichen Hosen und kurzen Röcken.

Große Maschen, große Wirkung: Die Stricktrends für Herbst und Winter

Bunte, warme Accessoires für die Kleinen. Foto: Lana Grossa

Die kommenden kühlen Monate werden ausgesprochen flauschig – zumindest wenn es um die Mode zum Selberstricken geht. Denn softe, kuschelige Garne in fedriger Optik oder mit Pelz-Effekten zählen zu den Favoriten der neuen Herbst-/Winter-Saison. Außerdem auffällig: Dickere Garnstärken mit viel Volumen spielen wieder eine große Rolle. Die sogenannten Chunky Knits stehen für ein unkompliziertes, schnelles Strickvergnügen.
Mit Mohair, Alpaka, Cashmere und Merino sind edle Winter-Klassiker die Trendgarne der Saison. Neu ist, dass sie häufig in einem Garn kombiniert werden. So entstehen neue Looks und zugleich ergänzen sich die Garne mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften zu einer optimalen Mischung. Ein Comeback feiern das Glitzergarn Lurex und als rustikaler Gegenpol Tweed in unterschiedlichsten Varianten.
Die Farbpalette reicht von leuchtenden Buntstifttönen über zarte Pastelle bis hin zu herbstlichen Braun- und Lilavarianten. Auch Farbkontraste sind modern - wie der Klassiker schwarz-weiß. Bei der Silhouette zeichnet sich die neue Strickmode durch lässige Oversize-Looks und gerade Linien aus – ergänzt durch besondere Details wie ungewöhnliche Ärmelformen oder eingestrickte Falten. Auf komplizierte Muster wird dabei weitgehend verzichtet. Besondere Garne sorgen auch so für tolle Effekte.
Ob eleganter Lurex-Pullover, sonnengelbe Herren-Cardigans oder kurzer Pullunder: Die Trends der Saison machen Lust auf Häkeln, Stricken, Nähen. So kann man seine Lieblingsteile individuell gestalten. Da macht sogar die dunkle Winterzeit Spaß!

Lässiger Oversize-Pullover mit passender Strickmütze. Foto: Lana Grossa

Perfekt für kalte Tage: Pullover mit weitem Rollkragen. Foto: Lana Grossa

vorheriger Artikel

BAUEN · WOHNEN · LEBEN

nächster Artikel

Der Resisetipp der Woche

Related