Bollendorf feiert Apfelfest

Am Wochenende, 15. und 16. September, mit Viez, Musik und der Apfelkönigin

Volles Programm beim 31. Bollendorfer Äpelfest

Das Bollendorfer Äpelfest ist Tradition: Am Wochenende wird das Volksfest zum 31. Mal gefeiert. Höhepunkte des Samstags sind die Verabschiedung der Apfelkönigin und die Krönung einer neuen sowie das große Jubiläumsfeuerwerk. Am Sonntag gibt es mit Ballonzauber und Kinderschminken ein tolles Angebot für die kleinen Besucher. Für 16 Uhr hat sich „hoher Besuch aus den USA“ angekündigt – den Namen halten die Veranstalter noch geheim.

Wenn am kommenden Samstag, pünktlich um 15 Uhr Kanonendonner durchs Dorf hallt, wissen die Bollendorfer: Jetzt ist wieder Äpfelfest-Zeit.

Rund um den Brunnen zwischen den Bäumen haben dann wieder alle Ortsvereine ihre Stände aufgebaut. Von den kleinen, wie beispielsweise der Hundeverein bis hin zum Sportverein. Insgesamt sind es 17.

Bollendorf ist mit erstklassigen Südhanglagen ausgestattet, Obst gedeiht hier in Hülle und Fülle. Deshalb war es naheliegend, dem Obst und im Speziellen dem Apfel, ein Fest zu widmen. Es entstand das „Bollendorwa Äpelfest“ – welches von der Vereinsgemeinschaft organisiert wird. Jährlich, immer am dritten Wochenende im September, verwandelt sich Bollendorfs „Gute Stube“, die Lindenstraße, in eine Feiermeile. Höhepunkt des Apfelfestes ist jedes Mal die Wahl der Apfelkönigin. Gefragt ist stets eine Dame, die sich im Orts- und Vereinsleben engagiert und selbstverständlich dem Apfel und seinem Fest positiv gesinnt ist.

PROGRAMM

Samstag, 15. September
15 Uhr:
Festbeginn mit Kanonendonner — Eröffnung und Einzug der Stadtgarde Neuerburg
16.30 Uhr: Konzert des Musikvereins „Harmonie“ Bollendorf
17.30 Uhr: Offizieller Viezfass-Anstich durch Ortsbürgermeister Rolf Stump und Apfelkönigin Laura I.
18 Uhr: Verabschiedung der amtierenden Apfelkönigin und Krönung der neuen Apfelkönigin
20 Uhr: Unplugged and more mit Fourfun: Party mit Rock, Pop, Kölsch, NDW und mehr

Sonntag, 16. September
11 Uhr:
Eröffnung der Stände und Begrüßung der Gäste
11.30 Uhr: Orchester des SJG Biesdorf Musikbegleitung quer durch alle Stilrichtungen.
Ballonzauber und Schminken für Kinder
13 Uhr: Mittagskonzert des Musikvereins „Lyra“ Irrel
15 Uhr: Auftritt des Kindergartens und der Grundschule
16 Uhr: Hoher Besuch aus den USA
16.30 Uhr: Ausspielung der Tombola
17 Uhr: Konzert mit Macartus: Schlager- und Rockhits zum Ausklang

vorheriger Artikel

BAUEN · WOHNEN · LEBEN

nächster Artikel

Feller Markt und Weinfest

Related