Rollendes Haus – Wohnwagen & Wohnmobile

Autark auf Reisen: Großzügig ausgestattete Reisemobile schenken mehr Bewegungsfreiheit

Reisemobilisten sind eine besondere Spezies. Unabhängigkeit und Freiheit sind ihnen wichtig, und die Nähe zur Natur bedeutet ihnen mehr als der Luxus eines Fünf-Sterne-Hotels mit Kleiderordnung beim Dinner. Gemäß der Devise „Der Weg ist das Ziel“ beginnt die Erholung in einem gut ausgestatteten Reisemobil gleich hinter der eigenen Haustür.

Unangenehme Urlaubserfahrungen kann man sich so ersparen und jeden Trip ganz nach Gusto und höchst komfortabel angehen. Und wenn es doch mal einen Stau gibt, dann biegen Wohnmobilisten einfach von der Autobahn ab und warten ganz entspannt an einem schönen Stellplatz, bis der Verkehr wieder fließt.

Mit dem klassischen VW Bulli begannen die Deutschen schon in den Sechzigerjahren, die große Reisefreiheit auf vier Rädern zu entdecken. Seitdem hat das Konzept des Wohnmobils eine beeindruckende Evolution erlebt: Immer komfortabler wurden die Ausstattungen, immer großzügiger die Innenräume. Moderne Reisemobile bieten zudem Komfort, wie man ihn auch zu Hause in den eigenen vier Wänden wünscht. In einem großzügig ausgelegten Schlafbereich schlummert man selig und kann nebenbei noch den Blick direkt in den Sternenhimmel genießen. Romantische Abende direkt unterm Sternenzelt kann man auch ohne piksende Steine unterm Schlafsack gemeinsam genießen, wenn ein Panoramafenster über dem Bett die Milchstraße zum Greifen nahe bringt.

Am Morgen können zwei Personen parallel das Bad nutzen, wenn einer duscht und der andere sich am großen Waschtisch für neue Abenteuer frisch macht. Und in einer gut ausgestatteten Küche ist genügend Stauraum für üppige Lebensmittelvorräte. Mit Gasherd und Backofen lässt sich fern der Zivilisation ganz unkompliziert ein Drei-Sterne-Menü für ein schickes Abendessen zu zweit oder die Einladung neu gewonnener Reisebekanntschaften zubereiten und im Salon nebenan stilvoll servieren.

Wichtig bei der Auswahl des richtigen Wohnmobils für die eigenen Reiseträume ist, wie autark man unterwegs sein möchte. Je größer die Vorräte an Trinkwasser und Energie, die man an Bord nehmen kann, desto länger kann man unterwegs sein, ohne Station an Campingplätzen oder anderen Stellen zur Ver- und Entsorgung zu machen. Große Tanks für Trinkwasser, Abwasser und Gas sind also entscheidend für den Grad an Autarkie, den das Heim auf vier Rädern bietet.

Related