Moselwein-Festival in Traben-Trarbach

Viele Genussmomente mit Musik, Wein und Spezialitäten vom Freitag, 6. bis Montag, 9. Juli

Immer am zweiten Juli-Wochenende verwandelt sich das Moselufer in Trarbach bei Wein, Musik und lukullischen Spezialitäten in ein stimmungsvolles Festivalgelände. Man trifft sich im gemütlichen Weindorf und vor der Bühne auf dem Platz am Moselufer.

Das Programm:
Freitag, 6. Juli:

17 Uhr: Herr Müller und sein Chauffeur - Mit groovendem Rhythmus und rockigen Passagen aus eigener Feder beginnt das diesjährige Moselwein-Festival bereits mit einem Highlight.

18 Uhr: Unterwelt-Weinprobe Kombinierte Unterwelt-Führung mit Weinprobe

20 Uhr: Checkpoint 7 - Die Partyband von der Mittelmosel sorgt für eine ausgelassene Atmosphäre quer durch die Generationen.

Samstag, 7. Juli

11 Uhr: Blasmusikvereinigung Strauch e.V. - Die BMV Strauch wurde im Jahre 1966 gegründet und besteht derzeit aus 55 Mitgliedern.

13.15 Uhr: Festival-Umzug - Der große Festival-Umzug mit Stadtweinkönigin Laura I. startet am Stadthaus „Alter Bahnhof“. Traditionell führt der Musikverein Traben-Trarbach den Umzug zum Festivalgelände am Moselufer in Trarbach.

13.45 Uhr: Festival-Eröffnung - Offizielle Eröffnung des Moselwein-Festivals 2018 am Musikpavillon am Moselufer in Trarbach.

14.30 Uhr: Musikverein Traben-Trarbach

18 Uhr: Handmade3 - Dies sind drei Musiker, die zusammen ein abwechslungsreiches Repertoire von Schlager über Folk bis hin zu Rock und Pop aufführen.

20.45 Uhr: Shebeen - Shebeen feiert mit rassigen Latino Rhythmen und gefühlvollen Klängen eine großartige Party.

22.45 Uhr: Brillant Höhenfeuerwerk - Pyrotechnisches Spektakel von der Grevenburg mit Überraschung von dem Weltmeister der Feuerwerker Steffes-Ollig.

Sonntag, 8. Juli

11 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst

11 Uhr: Geführte Weinbergstour Rund um Trarbach

12 Uhr: Play My Favourites - Die Coverband arrangiert seit bereits 10 Jahren eine große Auswahl bekannter Hits der letzten drei Jahrzehnte.

Kinderprogramm mit Landal Green Parks

13.30 Uhr: Bollo der Bär

14 Uhr: Kinderschminken

17 Uhr: Bollo der Bär

14.30 Uhr: Erlebniswerkstatt Saar e.V.: Kistenklettern, Slacklines, Zirkus- und Jonglage-Workshops - hier wird für die kleinen Besucher des Festivals allerhand geboten.

17 Uhr: Klangbild - Die jungen Musiker spielen Rock-Klassiker, Pop-Ohrwürmer und aktuelle Hits verschiedener Musikstile.

20 Uhr: The Roxx - 6 Vollblutmusiker lassen die Musik der 50er, 60er, 70er und 80er Jahre wieder aufleben.

Montag, 9. Juli

ab 11 Uhr: Familien-/Kindertag auf dem Rummel. Sie erhalten ermäßigte Fahrpreise im Vergnügungspark.

11 Uhr: Swing Eleven - Musikalischer Bürgerfrühschoppen mit der Traben-Trarbacher Tanzband „Swing Eleven“.

15 Uhr: PIKS Swing Company - Die PIKS, vier erfahrene Musiker, singen und spielen Klassiker aus Dixie, Swing, Jazz, Latin und Evergreens.

20.30 Uhr: Soundgesellschaft - Die Soundgesellschaft sorgt in der 7 Event Konstellation für eine stimmungsvolle After-Work-Party.

vorheriger Artikel

Der Reisetipp der Woche

nächster Artikel

Bauen – Wohnen – Leben

Related