Fest der Römischen Weinstraße

Fest der Römischen Weinstraße

Zum 33. Mal findet das Fest der Römischen Weinstraße vom 4. bis 6. Mai statt. Hier dürfen die Gäste sich wieder von edlen Spitzenweinen und kulinarischen Raffi nessen der Römischen Weinstraße verwöhnen lassen. Grund genug, an diesem Wochenende in die Weinfestsaison der Mittelmosel zu starten. Die Schweicher Veranstalter garantieren auch in diesem Jahr wieder ein vielseitiges Programm aus guter Musik, erstklassigen Weinen und weiteren regionalen Spezialitäten. Wie in den Vorjahren wird auch wieder ein  Sonderfahrplan für Busse auf den Strecken Neumagen-Schweich, Fell-Riol-Longuich-Kenn, Schweich und Naurath-Föhren-Bekond-Schweich angeboten.

Verkaufsoffener Sonntag, 6. Mai und Markttag am Montag, 7. Mai

Am Sonntag, 6. Mai veranstaltet der Gewerbeverband Schweich seinen verkaufsoffenen Sonntag und am Montag, 7. Mai die Schweicher Markttage.

 

Festprogramm

Samstag, 5. Mai
17 Uhr Eröffnung der Wein- und Essensstände

Bühne Kirche
20 bis O Uhr Musik mit „Klangbild“ Bühne Rathaus

20 bis O Uhr Musikprogramm mit der Gruppe „Tonsport“ und DJ Karsten Wengler

Sonntag, 6. Mai
12 Uhr Eröffnung der Wein- und Essensstände

12 bis 17 Uhr Verkaufsoffener

Sonntag in den Geschäften sowie Marktstände in Brücken- und Richtstraße

14 bis 18 Uhr S4young-Spielfest der Sparkasse Trier auf dem Parkplatz der Sparkasse

Bühne Kirche
18 bis 21 Uhr Musik mit „Kai Sonnhalter“

Bühne Rathaus
12 bis 14 Uhr Stadtkapelle Schweich und ihr Jugendorchester

15 bis 17 Uhr Bergmannskapelle Fell

18 bis 21 Uhr Bigband „sCools“ der Realschule Neumagen-Dhron und des Stefan-Andres-Schulzentrums Schweich

Musik in der Straße
14 bis 18 Uhr „Brass Connection“

Montag, 7. Mai
9 bis 18 Uhr Schweicher Markttag

Related