Spaziergang in den Baumwipfeln

Am wohl bekanntesten saarländischen Ausflugsziel, der Saarschleife, eröffnet ein Baumwipfelpfad neue Perspektiven / Der Pfad ist ganzjährig geöffnet und zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert

Oberhalb der Cloef gelegen führt der 1.250 Meter lange Pfad durch einen Wald aus Buchen, Eichen und Douglasien. In einer Höhe von drei bis dreiundzwanzig Metern haben Besucher die Möglichkeit, sich dem Lebensraum Wald auf bisher ungekannte Weise zu nähern. Kindgerechte Lern- und Erlebnisstationen sorgen für Spaß und Abwechslung auf dem Spaziergang durch die Baumwipfel.

Der Höhepunkt eines Besuchs auf dem Baumwipfelpfad ist der architektonisch einzigartige, 42 Meter hohe Aussichtsturm. Folgt man den halbkreisförmigen Rampen bis zur Aussichtsplattform, bietet sich ein unvergleichlicher Panoramablick auf die Saarschleife.

Durch seine unmittelbare Nähe zum Cloef-Pfad und Saar-Hunsrück-Steig ist der Baumwipfelpfad Saarschleife auch ein idealer Zwischenstopp für Wanderer.

Mehr unter

Spaziergang in den Baumwipfeln


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137
Am wohl bekanntesten saarländischen Ausflugsziel, der Saarschleife, eröffnet ein Baumwipfelpfad neue Perspektiven / Der Pfad ist ganzjährig geöffnet und zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert

Oberhalb der Cloef gelegen führt der 1.250 Meter lange Pfad durch einen Wald aus Buchen, Eichen und Douglasien. In einer Höhe von drei bis dreiundzwanzig Metern haben Besucher die Möglichkeit, sich dem Lebensraum Wald auf bisher ungekannte Weise zu nähern. Kindgerechte Lern- und Erlebnisstationen sorgen für Spaß und Abwechslung auf dem Spaziergang durch die Baumwipfel.

Der Höhepunkt eines Besuchs auf dem Baumwipfelpfad ist der architektonisch einzigartige, 42 Meter hohe Aussichtsturm. Folgt man den halbkreisförmigen Rampen bis zur Aussichtsplattform, bietet sich ein unvergleichlicher Panoramablick auf die Saarschleife.

Durch seine unmittelbare Nähe zum Cloef-Pfad und Saar-Hunsrück-Steig ist der Baumwipfelpfad Saarschleife auch ein idealer Zwischenstopp für Wanderer.

Mehr unter

Related