61. Zurlaubener Heimatfest


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137
Mit ein paar Aalbrötchen hat 1956 alles begonnen. Mittlerweile hat das Moselfest seinen festen Platz im Trierer Kalender und zieht Millijunen Besucher aus nah und fern an.

Vier Tage Party an der Mosel: Das Zurlaubener Heimatfest ist seit 60 Jahren eine feste Größe im Trierer Terminkalender. Gefeiert wird in diesem Jahr ab heute, 8. Juli, bis Montag, 11. Juli. Der Männergesangsverein (MGV) und der Karnevalsverein betreiben das Fest von Anfang an.

Mit ein paar Aalbrötchen, Bier, Wein und Limonade hatte alles angefangen: So hat der MGV Zurlauben 1956 sein 60-jähriges Bestehen gefeiert. Diese Veranstaltung des MGVs wurde das erste Zurlaubener Moselfest. Nach dem Jubiläumswochenende stand fest: Es war so schön, dass man das wiederholen wollte. Seitdem findet an jedem zweiten Wochenende im Juli das Zurlaubener Moselfest statt. Seit 1956 ist das Fest ordentlich gewachsen: Mehrere Zehntausend Gäste an vier Tagen sind in den vergangenen Jahren gezählt worden. Es sind nicht nur immer mehr Besucher, die aus dem gesamten Trierer Umland zu diesem Moselfest fahren, sondern auch immer mehr Stände und Schausteller, die ein Teil dessen sein möchten.

Die Festmeile nahe der Kaiser-Wilhelm-Brücke wird von Restaurants und Gaststätten gesäumt, die in die einstigen Fischerhäuschen eingezogen sind.

Offiziell eröffnet wird das Heimatfest freitags mit dem obligatorischen Fassanstich.

Ein Höhepunkt ist das große Feuerwerk am Samstagabend. Der Familientag am Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen um 11.30 Uhr, bevor das Fest montags gemächlich ausklingt.

Freitag, 8. Juli Samstag, 9. Juli: Sonntag, 10. Juli: Montag, 11. Juli


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137
Freitag, 8. Juli

20 Uhr: Strings'N'Stories,

22 Uhr: Roxxbusters

Samstag, 9. Juli:

20 Uhr: Nico Mono & Band

22 Uhr: Wall Street

Sonntag, 10. Juli:

Electronic River Festival

12 Uhr: Madame Bovary

13 Uhr: Bohnenstange

14.30 Uhr: TT Hacky

16 Uhr: Niko Schwind

18 Uhr: Aka Aka feat. Thalstroem

20 Uhr: Klangkuenstler

22 Uhr: Hillmann & Neufang Feat. Miss VIOline

Montag, 11. Juli

19 Uhr: Re Play

21 Uhr: Plan A


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137
Gegründet 1875 von Nikolaus Koch

Verlag:

Volksfreund-Druckerei Nikolaus Koch GmbH

54294 Trier, Hanns-Martin-Schleyer-Str. 8,

PF 3770, 54227 Trier

Leser-Service 06 51/71 99-0

Leser-Fax 06 51/71 99-9 90

Abo-Service 06 51/71 99-998

Abo-Fax 06 51/71 99-9 78

Anzeigen-Service 06 51/71 99-999

Anzeigen-Fax 06 51/71 99-5 90

Internetadresse: www.volksfreund.de

E-Mail Redaktion: redaktion@volksfreund.de

E-Mail Verlag: kontakt@volksfreund.de

*Ortstarif (abweichende Preise aus dem Mobilfunk möglich)

Geschäftsführer: THOMAS MARX

Chefredakteurin: ISABELL FUNK

Stellv. Chefredakteure:

Peter Reinhart

Damian Schwickerath

Chef vom Dienst: Alexander Houben

´

Nachrichtenchef: Frank Giarra

Lokalchefs: Lars Ross, Michael Schmitz

Verantwortliche Redakteure: Ralf Jakobs (Layout), Birgit Markwitan (Magazine), Thomas Zeller (Crossmedia) Chefreporter: Katharina de Mos, Rainer Neubert, Rolf Seydewitz, Bernd Wientjes

Mainzer Büro: Florian Schlecht

Berliner Büro: Werner Kolhoff, Stefan Vetter, Hagen Strauß

Verantwortlich für den Anzeigenteil:

Wolfgang Sturges

Zeitungszustellung: TV-Logistik GmbH

Bezugspreise: Die Zeitung erscheint täglich außer an Sonntagen und mit einer Doppelausgabe an den Feiertagen und kostet monatlich 32,60 einschließlich Zustellerlohn, Postvertriebsstück: Inland monatlich 36,20 Euro. Ausland monatlich 58,10 Euro. Alle Preise verstehen sich einschließlich 7 % Mehrwertsteuer. Der Bezugspreis ist im Voraus zu entrichten. Bei Nichterscheinen in Folge höherer Gewalt, bei Streik oder Aussperrung, Störung usw. kein Anspruch auf Entschädigung. Eine Abbestellung des Abonnements kann nur schriftlich beim Verlag mit einer Frist von sechs Wochen zum Quartalsende erfolgen. Gültig ist die Anzeigenpreisliste Nr. 60 vom 1. Oktober 2015. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen.

Druckerei:

DHVS - Druckhaus und Verlagsservice GmbH

54294 Trier, Hanns-Martin-Schleyer-Str. 8

TV-Service-Center:

Trier, Neustraße 91

Für die Herstellung des Trierischen Volksfreunds wird Recycling-Papier verwendet.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137
Mehr Infos unter:

http://zurlaubener-heimatfest.de oder www.zurlauben-trier.de

Related