Gemütliche Kaffeezeit

Cafés: Auszeit, Kultur und Genuss


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/sondey/2018/sonderthemen.volksfreund.de/site/wp-content/themes/magzilla-child/functions.php on line 137
Leckere Kuchen und Pralinen, das ruhige Plaudern und natürlich der Duft von frisch gebrühtem Kaffee: Cafés laden zu einer gemütlichen Zeit ein.

Traditioneller Treffpunkt für Gelehrte, Philosophen, Schriftsteller und Künstler, heute einfach ein gemütlicher Ort, um Kaffee und Kuchen zu genießen – Kaffeehäuser und Cafés blicken auf eine lange Tradition zurück.

Bereits die Araber gingen in der Frühzeit in Kaffeehäuser. Später, nach dem Siegeszug des Kaffees in die Welt, eröffneten die ersten Kaffeehäuser auch in Europa. 1645 wurde das erste am Markusplatz in Venedig eröffnet, 1650 folgte Oxford, 1652 London, 1659 Marseille, 1663 Amsterdam und Den Haag und schließlich 1672 Paris. Die Deutschen bekamen 1673 in Bremen ihr erstes Kaffeehaus, Hamburg zog erst vier Jahre später nach. Um das Jahr 1850 wurde Kaffee endgültig zum Volksgetränk.

Das Kaffeehaus – gerade in Wien – war ein Ort der Kultur, wo sich die Vertreter aus Literatur und Kunst trafen. Hier wurde das bittere Getränk auf Wunsch mit Milch und Zucker oder Sahne verfeinert und mit einem Glas Wasser zu sich genommen. Seit 2011 zählt die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur sogar zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Werke von Jean-Paul Sartre, Ernest Hemingway, Thomas Mann oder Hugo von Hoffmannsthal sind in Kaffeehäusern entstanden. Der Journalist Egon Erwin Kisch meinte einmal: „Das Kaffeehaus erspart uns sozusagen die Wohnung.“ Im 21. Jahrhundert sind auch Cafébars oder Coffeeshops dazu gekommen. Insgesamt geht der Trend zu stylishen Cafés und Kaffeekonditoreien. Heute ist Kaffee ein wichtiges Handelsgut für Deutschland und laut dem Deutschen Kaffeeverband auch das Lieblingsgetränk der Deutschen: Rund 150 Liter trinken die Bundesbürger im Durchschnitt – und somit mehr als Wasser oder Bier. Zudem ist Deutschland Weltmeister in der Entkoffeinierung.

Related