Konzer Heimat – & Weinfest

Feuerwerk, Kirmes, Musik, Oldtimer und Wein

Konz feiert! Das Heimat- und Weinfest zieht jährlich Zehntausende Besucher nach Konz. Foto: VG Konz
12.07.2018

Die Saar-Mosel-Stadt Konz feiert vom 13. bis zum 16. Juli zum siebzigsten Mal ihr traditionelles Heimat- und Weinfest. Auch in diesem Jahr wird auf dem Marktplatz und rund um das Rathaus ein festliches Programm geboten, das nicht nur die Bürger aus Konz und der näheren Umgebung anziehen wird, sondern auch viele Gäste aus der Region und über die Grenzen hinweg.

Traditionell beginnen die Feierlichkeiten am Freitagabend. Am Freitag, 13. Juli, findet um 20 Uhr die offizielle Eröffnung des Heimat- und Weinfestes statt. Vorher wird der durch den Motorsportclub Konz initiierte Oldtimercorso die Weinköniginnen der Region zum Festplatz am Markt chauffieren – musikalisch begleitet von der Winzerkapelle Oberemmel. Auf der Bühne werden dort dann unter anderem die Jungwinzer an Saar und Obermosel für das Jahr 2019 und die Kandidatinnen vorgestellt, die Saar-Obermosel-Weinkönigin werden möchten. Anschließend – gegen 22.30 Uhr – steht dann das Festfeuerwerk an. Danach gibt es Live-Musik.

Nach dem Auftakt am Freitag dauert das Fest mit Konzerten, Angeboten für Kinder, Köstlichkeiten und viel Spaß bis Montagabend. Weiterer Höhepunkt ist das Oldtimertreffen am Sonntag. Das detaillierte Programm finden Sie auf der gegenüberliegenden Seite.

Ein Theatererlebnis fĂĽr die ganze Familie

Foto: Michael Reuland
12.07.2018

Sonntag, 15. Juli, 14.30 Uhr, Festplatz (HauptbĂĽhne)

Das prämierte L’UNA-Theater präsentiert den beliebten Märchenklassiker „Rumpelstilzchen“ frei nach den GebrĂĽdern Grimm. Aus der ĂĽberlieferten Vorlage rund um einen magischen Namen und die Gier nach Gold ist eine sinnig gewitzte Komödie mit Masken, Musik und Marotten entstanden.

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Liebe Gäste!

12.07.2018

„Der Wein ist ein Geschenk der Götter, sie haben den Wein dem Menschen aus Erbarmen gegeben“, so der griechische Philosoph Platon. Und am besten genießt sich der Wein in einem stimmungsvollen Rahmen mit angenehmer Gesellschaft.

Zum siebzigsten Mal feiert die Stadt Konz ihr traditionsreiches Heimat- und Weinfest. Ich freue mich, Sie vom 13. bis 16. Juli zu diesem besonderen Fest in der Saar-Mosel-Stadt begrüßen zu dürfen.In monatelanger Planung haben die Organisatoren ein attraktives Programm zusammengestellt, das Jung und Alt sowie Gäste aus nah und fern begeistern wird. Die obligatorischen Weinstände und zahlreiche Imbissstände laden die Besucher ein, hervorragende Weine und Sekte unserer Winzer von Saar und Obermosel, aber auch andere Produkte unserer Region zu genießen. Es wird diverse Live-Auftritte namhafter Künstler und Bands geben, die von Rock bis Folk jeden musikalischen Wunsch erfüllen und, nicht zu vergessen, das wunderschöne Feuerwerk am Freitagabend. Und natürlich gibt es auch ein großes Programm für die Kleinen, denn das Konzer Heimat- und Weinfest ist für alle gedacht. Die spannenden Spiel- und Mitmachaktionen lassen die Herzen unserer jungen Gäste gewiss höherschlagen. Auch das Jugendnetzwerk Konz (Junetko) wird mit der HDJ-Newcomer-Bühne und einer DJ-Night hinter dem Verwaltungsgebäude II ein zusätzliches Programm für Jugendliche anbieten.

Ich möchte schon jetzt allen herzlich danken, die das Heimat- und Weinfest mit viel Elan und Fantasie vorbereitet haben, die in den kommenden Tagen alle Besucherinnen und Besucher mit ihren Darbietungen erfreuen werden oder jetzt bereitstehen, damit alles perfekt über die Bühne geht. Danken möchte ich zudem den Sponsoren, der Sparkasse Trier, der Bitburger Braugruppe, Getränke-Fachgroßhandel Peiffer, Möbel Martin und EURONICS XXL Funk, deren Beitrag ein so großes Event erst möglich macht.

Letztlich wünsche ich dem Heimat- und Weinfest einen guten und harmonischen Verlauf und allen Besuchern – bei hoffentlich sonnigem Wetter – heitere und erlebnisreiche Stunden, verbunden mit einem angenehmen Aufenthalt in unserer schönen Saar-Mosel-Stadt.

Ihr

Joachim Weber,

BĂĽrgermeister

 

Die Music -Acts

Teamwork (Samstag, 21 Uhr). Foto: Teamwork GbR
12.07.2018

Das Konzer Heimat- und Weinfest steht noch einmal im Zeichen von viel Musik und spricht alle Altersklassen an. Von Hits aus der Vergangenheit bis zur Gegenwart – von den Beatles bis Alice Merton – die heimische Band Feinherb bietet ein abwechslungsreiches Programm, das mit Begeisterung und Freude vorgetragen wird und den Funken überspringen lässt. Die abwechslungsreiche Live-Show der Partyband Teamwork wird die Besucher mit einer Kombination aus Rock, Pop, Soul, Funk, TOP40 und Partyhits fesseln. Von gefühlvoll bis rockig, von zart bis hart: Die Band Männer singt ausschließlich deutsche Songs, von Herbert Grönemeyer über Udo Lindenberg, Peter Maffay und viele andere deutschsprachigen Bands und Künstlern. Der populäre Trierer Startenor Thomas Kiessling wird umrahmt von den Original Konzer Musikanten auftreten. Zum Abschluss rockt die saarländisch-rheinland-pfälzische Band Jomtones die Bühne mit einer Reise in die Gefilde der modernen Popmusik.

12.07.2018