Reinsfeld

Von A wie Apotheke bis W wie Wanderwege

29.06.2018

Reinsfeld hat viel zu bieten. Der staatlich anerkannte Luftkurort, liegt mitten im schönen Naturpark Saar-HunsrĂŒck. In der lebens- und liebenswerten Gemeinde leben derzeit cirka 2300 Menschen.

In Reinsfeld gibt es nicht nur eine Integrierte KindertagesstĂ€tte, eine Grundschule und eine Förderschule, sondern ebenso engagierte BĂŒrger aller Altersklassen und Vereine, die obendrein sehr erfolgreich sind. Zur guten LebensqualitĂ€t tragen zudem viele andere mit bei: GeschĂ€fte wie Lebensmittel- und GetrĂ€nkemarkt, Bioladen, BĂ€ckereien, Metzgereien – und samstags gibt es frisches GemĂŒse, Obst und Blumen bei Frischtatzkys Wochenmarkt vor dem Musikpavillon. Außerdem in Reinsfeld vertreten: Eine Apotheke, Arzt- und Zahnarztpraxen, Bankfilialen, Friseure, Poststelle, eine Senioren-Residenz sowie GaststĂ€tten, Restaurants, Hotels und Pensionen. Reinsfeld kann die höchsten Übernachtungszahlen in der gesamten Verbandsgemeinde vorweisen.

Als staatlich anerkannter Erholungs- und Fremdenverkehrsort bietet Reinsfeld seinen GĂ€sten mit dem Azur-Park einen der grĂ¶ĂŸten Caravan-CampingplĂ€tze in Deutschland.

Mit der Traumschleife Frau Holle verfĂŒgt der Ort zudem ĂŒber eine malerische Wanderroute des Premium-Fernwanderweges Saar-HunsrĂŒck-Steig. Außerdem gibt es den Ruwer-Hochwald Radweg, der mitten durch den Ort fĂŒhrt, weitere erstklassige Radwege und einen mit BogenbrĂŒcken attraktive gestalteten Park im Herzen der Gemeinde.

90 Jahre Katholische Frauengemeinschaf

Zum JubilĂ€um „90 Jahre Katholische Frauengemeinschaft Reinsfeld“ gibt es ein besonderes Programm: Am Samstag, 11. August, 20 Uhr ist das Comedy-Duo Weibsbilder in der Kulturhalle Reinsfeld zu Gast. Das Programm der beiden Kabarettistinnen heißt „Durchgangsverkehr“. In diesem mittlerweile 11. Programm des Duos bieten die beiden Spaßgranaten wieder eine gesunde Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik.