sonderthemen

Planen Sie jetzt Ihre Weihnachtsfeier

06.10.2017

Ob privat oder im Büro, pompös oder eher traditionell: Alle Jahre wieder organisieren Menschen in ganz Deutschland Weihnachtsfeiern. Damit die Einstimmung auf die bevorstehenden Feiertage nicht im Chaos enden, sollte man rechtzeitig Vorkehrungen treffen.

Schon eine Weihnachtsfeier im größeren Familienkreis kann viel Arbeit bedeuten: Es müssen Dekorationsartikel eingekauft, Speisen vorbereitet und eventuell Übernachtungsmöglichkeiten für Angereiste organisiert werden. Um die Mühe in Grenzen zu halten, sollte man die Weihnachtsfeier-Planung mit einer Check-Liste beginnen.

Die erste wesentliche Frage, die es zu klären gilt, betrifft das Budget: Wie viel Geld kann man insgesamt ausgeben und kann das Budget – beispielsweise im Büro – auf einzelne Posten verteilt werden? Ausgehend von dieser Aufstellung beantworten sich zahlreiche weiterführende Fragen nahezu von selbst.

In weiterer Folge kommen die Teilnehmer dran. Wer soll zur Weihnachtsfeier geladen werden? Nur die Mitarbeiter oder auch Geschäftspartner? Reicht das vorgesehene Budget auch für eine Einladung mit Begleitperson? Eine Weihnachtsfeier im Büro fällt formeller aus als eine Feier mit Freunden oder der Familie.

Wer gerne in einer rustikalen Hüttenatmosphäre feiert, bucht in einem gemütlichen Landgasthof mit bequemen Eckbänken, im Kachelofen knistert ein wärmendes Feuer und auf den Tisch kommen Gerichte, die schon in der Kindheit zu Weihnachten besonders gut schmeckten. Wer sich seine Weihnachtsfeier eher klassisch und in einem eleganten Ambiente vorstellt, kann sich für ein schickes Restaurant und ein mehrgängiges Sterne-Weihnachtsmenü entscheiden. Sofern für die Weihnachtsfeier eine externe Location gewünscht wird, sollte man diese möglichst frühzeitig anfragen. Und obwohl Essen, Trinken und geselliges Beisammensein bei einer Weihnachtsfeier klar im Vordergrund stehen, kann man ihr dennoch mit einem gesonderten Unterhaltungsprogramm wie Live-Musik, Gewinnspielen oder Gruppenspielen das i-Tüpfelchen aufsetzen.