sonderthemen

Hobby- und Bauernmarkt in Trimport – Sonntag, 1. Oktober: Historisches Handwerk, Oldtimer-Traktoren und Streichelzoo

29.09.2017

Am kommenden Wochenende richtet der „Kulturverein der Ortsgemeinde Trimport“ in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Vereinen zum 22. Mal den traditionellen Trimporter „Hobby- und Bauernmarkt“ aus. Hierzu lade ich die gesamte Dorfbevölkerung recht herzlich ein. Im Namen des Kulturvereins begrüße ich alle Gäste und Besucher aus Nah und Fern. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die ansprechende und gemütliche Atmosphäre dieser beliebten Veranstaltung. Der Kulturverein hat sich bemüht, auch in diesem Jahr wieder eine abwechslungsreiche Palette von Ausstellern präsentieren zu können.

Nachdem die Sanierungsarbeiten am und im Gemeindehaus im Laufe des Jahres abgeschlossen wurden, erstrahlt das Gemeindehaus in neuem Glanz. Dadurch hat sich auch die Atmosphäre für die Aussteller im Saal erheblich verbessert. Eine Bereicherung für den Markttag, insbesondere für unsere kleinen Gäste, ist das Schminken und der Kinderflohmarkt. Für die Kinder ist auch wieder ein Streichelzoo eingerichtet. Zusätzlich können sich die Kleinen in diesem Jahr auch wieder ausgiebig auf einer großen „Hüpfburg“ (Claas-Schlepper) austoben und vergnügen. Wer es von den Kindern etwas gemütlicher mag, kann sich beim Ponyreiten vergnügen. Weiterhin besteht die Möglichkeit Oldtimer-Traktoren und schöne alte Autos zu besichtigen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Bereits zum Mittagstisch werden zwei deftige Menüs – Rindfleisch mit Senfsoße, Kartoffeln und Gemüse, sowie Saftschinken mit Kapesteartisch und dicken Bohnen – angeboten. Den ganzen Tag über werden frische Hefetorten in der Backstube gebacken und in und vor Helga’s Garage ist ein Café eingerichtet, wo es die schönsten selbst gebackenen Kuchen gibt. Weiterhin werden frisch gebackene Waffeln angeboten und am Kartoffelpufferstand kann man die beliebten Kartoffelpuffer mit Apfelmus erwerben. Eine weitere Attraktion ist „Ferdi’s Backstube“. Hier werden im Steinbackofen Brote nach althergebrachter Art und Weise gebacken.

Es freut mich, dass unter der Federführung des Kulturvereins Trimport alle Vereine des Ortes gemeinsam dieses Fest planen und ausrichten. Den Verantwortlichen der Vereine und ihren zahlreichen Helfern, die für die Vorbereitung und das Gelingen dieses Festes einen Teil ihrer Freizeit geopfert haben, sage ich, auch im Namen der Ortsgemeinde, ein herzliches Dankeschön. Ebenso bedanke ich mich auch bei allen Firmen, die durch Anzeigen und Sponsoring sich an unserem Fest beteiligt haben. Allen Ausstellern wünsche ich einen schönen und erfolgreichen Markttag. Im Namen des Kulturvereins Trimport und der Ortsgemeinde Trimport lade ich sie recht herzlich zu unserem „Hobby und Bauernmarkt“ ein und wünsche allen Besuchern und Gästen einen schönen und erlebnisreichen Tag in unserer Gemeinde.

Alfons Schilz

Ortsbürgermeister