sonderthemen

St. Lambertus-Kirmes am 16. und 17. September in Noviand & St. Remigius Kirmes am 30. September und 1. Oktober in Maring

15.09.2017

Die Kirmes, eines der ältesten und bedeutendsten Feste im ländlichen Raum, spielt auch in Maring-Noviand eine große Rolle. An gleich zwei Wochenenden im September ist es wieder soweit.

Die Gemeinde gedenkt der Namenspatrone ihrer Kirchen, den frühchristlichen Bischöfen Lambertus von Maastrich (bzw. von Lüttich) und Remigius von Reims, dem „Apostel der Franken“.

Köstliche Maring-Noviander Weine und stimmungsvolle Musik sind die Hauptakteure der Kirmesveranstaltungen, an denen natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Kirmes in Noviand

Auch in diesem Jahr lädt die Ortschaft Noviand zur St. Lambertus-Weinkirmes herzlich ein. Wein- und Essenstände sowie musikalische Unterhaltung garantieren ein schönes Wochenende.

1. Maring-Noviander Steeldart Meisterschaft

An der Noviander Kirmes findet am Samstag, 16. September ab 19 Uhr und am Sonntag, 17. September ab 15 Uhr ein Dart-Turnier statt. Je nach Wetter drinnen beim „Arni“ oder draußen auf dem Hof, Ecke Gasthaus Müller in Noviand. Teilnahme ab 14 Jahren. Bei Bedarf werden Pfeile zur Verfügung gestellt.

Kirmes in Maring

Freude an Musik mit Tradition – der Musikverein „Harmonie“ Maring-Noviand veranstaltet vom 30. September bis 1. Oktober die St Remigius Kirmes am Bürgerhaus in Maring. Samstags ab 19.30 Uhr Musik mit dem MV„Harmonie“ Maring-Noviand, ab 21 Uhr Musik mit Trio Kazoo. Sonntags ab 12 Uhr Auftritt der Gastvereine und Mittagessen, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen.

Weitere Informationen im Internet unter www.maring-noviand.de