sonderthemen

Wein- und Straßenfest in Ürzig: Rund um den Würzgarten wird am Wochenende gefeiert – 15. bis 17. September

14.09.2017

Das Wein- und Straßenfest rund um die bekannte Weinlage Ürziger Würzgarten wird am Freitag, 15. September, 18 Uhr feierlich eröffnet. Mit dabei sind unter anderem die Ortsweinkönigin Johanna und ihre Weinprinzessin Tamara. Die Winzerkapelle Ürzig und der Musikverein Oggelsbeuren begleiten die Veranstaltung stimmungsvoll musikalisch .

Die Weinstraße Moselufer ist bereits am Freitag, ab 14 Uhr und am Samstag und Sonntag, ab 11 Uhr offen.

Zur Führung durch den Ürziger Würzgarten mit seiner eindrucksvollen Geschichte und seinen Wein-Gewürz-Kräutern der Römer sind alle Interessierten eingeladen.

Die Führung findet am Samstag und am Sonntag, jeweils ab 15 Uhr statt.

Weinkönigin Johanna (links) und Weinprinzessin Tamara laden alle Freunde der kulinarischen Genüsse zum Wein- und Straßenfest in den schmucken Moselort Ürzig ein.
14.09.2017

Ürzig erleben und entdecken

14.09.2017
Der Weinort Ürzig liegt an einer der schönsten Stellen an der Mosel. Inmitten der viel umschriebenen Weinlage „Ürziger Würzgarten“ erblickt man die älteste Sonnenuhr im Moseltal. Mittelalterliche Häuser geben dem Ortskern und dem Rathausplatz eine besondere Idylle. Das Moselvorgelände und die Platanenallee am Moselufer bereichern ebenfalls das attraktive Weindorf.
Der auf einer Fläche von 2400 Quadratmetern angelegte Gewürzgarten ist in Ürzig eine weitere Attraktion.

Ürziger Gewürzgarten

Auf einem ehemaligen Weinberg oberhalb von Ürzig wurde in Anlehnung an die berühmte Weinlage „Ürziger Würzgarten“ ein mediterraner Kräutergarten angelegt. Der Ürziger Gewürzgarten präsentiert sich ständig in neuem Gewand: Im Frühjahr dominieren das gelbe Steinkraut und die blauen Zwiebelpflanzen auf dem grauen Schiefergestein, im Sommer blühen die Gewürzpflanzen in gelben und blauvioletten Farbbändern, der Herbst ist geprägt von rötlicher Fetthennen und Wildem Wein, und im Winter sieht der Garten aus wie ein besonders schöner Weinberg. Der Ürziger Kräuter- und Gewürzgarten greift in seiner Gestaltung kulturhistorische Kleinstrukturen der Region auf – er ist in Terrassen gegliedert und von Schiefermauern und Pfaden durchzogen. Im Ürziger Gewürzgarten wachsen 10 000 Stauden in über 160 Sorten, mehrere tausend Zwiebelpflanzen, viele heimische Duftsträucher, sowie Duftrosen.