sonderthemen

Fest der Nationen in Wincheringen: Buntes Multikulti-Event am Sonntag, 10. September – Musikprogramm mit Highlights

07.09.2017

Liebe Wincheringer, liebe Nachbarn,

Danke! sagen wir für so viel Lob von innen und außen, so viel Zuspruch der Gäste, so viel Engagement aus den Reihen der Vereinsmitglieder, so viel Freude bei den Anwohnern des Marktplatzes und der Grööt. Kurz: „Danke“ für ein so gelungenes Fest der Nationen 2016! Keine Frage, dass dies für uns eine Wiederholung bedingt. Besonders die Vielfalt und Internationalität der Stände waren es, die die Besucher lockten und staunen ließen. Auch in diesem Jahr sind wir mit so großem Reichtum, einer solchen Buntheit bemittelt. Neu dabei sind Italien und Spanien, was uns noch mehr nach Europa schauen lässt – wie passend, hier im Herzen unseres Kontinents. Umso mehr eine Ehre, dass auch die Europäische Kommission selbst mit einem Informationsstand vertreten sein wird. Auch unser Programm zeigt Vielgestaltigkeit. Mit der Moselland-Kapelle, dem Kirchenchor St. Peter und dem Männerchor Wincheringen-Nittel sind die drei Wincheringer Kulturvereine vertreten.

Bulgarische Straßenmusikanten wissen über den Tag zu unterhalten und werden am Abend abgelöst von der Band „Sarrebruck Libre“. Den ganzen Tag finden unsere Kleinsten sich beim Spielen in der Spielstraße und „Malen im Atelier“ bei Martha Pinnel wieder. Noch einmal sagen wir Danke! Den Anliegern von Grööt und Büer, unseren Mitgliedern, der Gemeindeverwaltung und nicht zuletzt den Sponsoren für ihre finanzielle Unterstützung. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und auf ein rauschendes Fest der Nationen!

Ihre

Initiative für Heimat und Kultur Wincheringen e.V.

07.09.2017

Programm, 10. September

07.09.2017

11 Uhr Spielstraße für Kinder – Spielmobil des Verbandsgemeindejugendrings Saarburg –

Malen im Atelier Martha Pinnel. Die Gemälde werden dort zugunsten der Villa Kunterbunt verkauft.

11.30 Uhr Frühschoppenkonzert mit der Moselland-Kapelle Wincheringen.

14 Uhr Straßenmusikanten unterhalten die Gäste vom Büer durch die Grööt.

16 Uhr Die Grööt singt – Mit dem Kirchenchor St. Peter Wincheringen und dem Männerchor Wincheringen-Nittel.

18.30 Uhr Weltmusik mit Witz und Violine – „Sarrebruck Libre“ macht Musik zwischen Saarbrücken, Paris und New Orleans: Musik-Mix mit Musette, Latin, Reggae und vielem mehr.