sonderthemen

57. Saarweinfest in Saarburg: Samstag bis Montag, 2. bis 4. September | mit Krönung der Saar-Obermosel-Weinkönigin

Ein Fest mit Tradition und Charakter

Sonntag, 14 Uhr: Großer Festumzug durch die Saarburger Innenstadt.
31.08.2017

Am ersten Septemberwochenende, vom 2. bis 4. September, verwandelt sich der Saarburger Staden zu einer Straße für Weinliebhaber und Genießer. Die Stadt Saarburg und der Saar Riesling e. V. veranstalten zum 57. Mal das Saarweinfest, das sich in diesem Jahr mit einem reichhaltigen Weinangebot von über 100 Weinen und 20 Weingütern, kulinarischen Genüssen und einem vielseitigen Programm präsentiert:

Das Festprogramm startet am Samstag, 2. September um 14 Uhr. Um 16 Uhr sorgt die niederländische Musikgruppe „Oeleskapel Tegels Blood“ in der Weinstraße für Stimmung. Highlight an diesem Abend ist die Krönung der 13. Saar-Obermosel-Weinkönigin Antonia Reinsbach aus Saarburg, die vom Musikverein Beurig begleitet wird. Die Fackelschwimmer des Tauchclubs Saarburg erleuchten bei Einbruch der Dämmerung die Saar, gefolgt von einem großen Feuerwerk über dem Fluss. Danach spielen die Bands „Männer“ und „Rumble in the Box“ in der Weinstraße.

Der Sonntag, 3. September steht ganz im Zeichen von Tradition und Familie. Ab 13.30 Uhr sorgen der Musikverein Serrig vor dem Rathaus und der Musikverein Ockfen vor der Sparkasse Saarburg für ein musikalisches Begleitprogramm zum Umzug. Der bunte Festumzug mit rund 25 Gruppen schlängelt sich ab 14 Uhr durch die Saarburger Innenstadt. Nach dem Umzug bietet die Kulturgießerei Saarburg ein themenbezogenes Kinder- und Aktionsprogramm, Kaffee und hausgemachten Kuchen an, was besonders Familien zum Verweilen einlädt. Dort wartet ein Spieleparcours zum Thema Wein, ein kreatives Bastelangebot und der große Spielekoffer des Mehrgenerationenhauses auf viele kleine Gäste. Ab 18 Uhr klingt mit den Bands „Perlregen“ und „JSF“ Deutsch-Pop und Singer-Songerwriter-Musik durch die Weinstraße.

Zwei Erlebnisführungen mit der Kultur- und Weinbotschafterin Christiane Beyer ergänzen das Programm an den ersten beiden Festtagen: „Große Saarweine“ – Zeitreise anno 1910“ am 2. September um 17.30 Uhr und „Saarburger Rausch – Weinberge erzählen Geschichten“ am 3. September um 11.30 Uhr. Interessierte können sich über die Webseite www.saarweinfest.de anmelden.

Am Montag, 4. September öffnet die Weinstraße um 14 Uhr. Später können die Gäste das Fest mit viel Musik von der Irish-Folk-Band „Rambling Rovers“, dem Singer-Songwriter „Achim Weinzen“ und Rock-Musik von „Wolfgang Prinz“ langsam ausklingen lassen. Jürgen Dixius, Bürgermeister der Stadt Saarburg: „Das Saarweinfest ist ein Fest mit Tradition und Charakter, das sich im Laufe der Jahre zu einem wahrem Publikumsmagneten entwickelt hat. Den mehr als 30 000 Festbesuchern wird alles für die Sinne geboten – von Spitzenweinen, Kulinarischem über ein großes Feuerwerk bis hin zur Musik.“ Armin Appel, Vorsitzender des Saar Riesling e. V.: „Die Saarweine zählen heute zu den besten Weinen in der Welt. Am Saarweinfest haben die Besucher die Möglichkeit die gesamte Vielfalt des Weinanbaugebietes Saar zu kosten und zu genießen.“

Mehr Informationen auf dem offiziellen Internetauftritt des Saarweinfestes 2017 unter www.saarweinfest.de.

Programm

Das Saarweinfest in Saarburg mit großem Feuerwerk am Saarufer unterhalb der Burg.
31.08.2017

// Samstag, 2. September

14 Uhr | Fröhliches Beisammensein in der Weinstraße bei köstlichem Saar-Riesling und musikalischer Unterhaltung

16 Uhr | Musik in der Weinstraße: „Oeleskapel Tegels Blood“, Stimmungsmusik

17.30 Uhr | Erlebnisführung „Große Saarweine – Launiger Stadtspaziergang durch Saarburg anno 1910“

19.30 Uhr | Einzug der Weinhoheiten und der Ehrengäste in die Weinstraße

20.15 Uhr | Feierliche Inthronisation der 13. Saar-Obermosel-Weinkönigin – Anschließend: Illuminierung der Saar durch die Fackelschwimmer des Tauchsportclubs Saarburg

Bei Anbruch der Dämmerung Feuerwerk vom Beuriger Saarufer

22.30 Uhr | Musik in der Weinstraße: „Männer“, Deutsch-Rock; „Rumble in the Box“, Musik im Unplugged-Stil

// Sonntag, 3. September

11.30 Uhr | Erlebnisführung „Weinberge erzählen Geschichten: Saarburger Rausch“

13 Uhr | Eröffnung der Weinstraße im Staden

13.30 Uhr | Musikalische Unterhaltung vor dem Rathaus und vor der Sparkasse

14 Uhr | Start des bunten Festumzugs von der Heckingstraße bis zum Altstadt-Tunnel

16 Uhr | Treffpunkt in der Weinstraße, fröhliches Beisammensein bei köstlichem Saar-Riesling

Kaffee, hausgemachter Kuchen und Kinderprogramm in der Kulturgießerei: Spieleparcours zum Thema Wein, Großes Bastelangebot, Spielekoffer des Mehrgenerationenhauses

18 Uhr | Musik in der Weinstraße: „Perlregen“, Deutsche Popmusik; „JSF“, Singer Songwriter Band

// Montag, 4. September

14 Uhr | Weinfroh fängt die Woche an

19 Uhr | Musik in der Weinstraße: „Rambling Rovers“, Irish-Folk; „Achim Weinzen“, Singer Songwriter; „Wolfgang Prinz“, Rock-Musik, Unplugged