360° Ein Blick in die Region – Fleischstraße

Neugestaltete Gangolf-Apotheke in Trier, Fleischstraße 11, mit Aktionstagen

Groß, hell und modern prĂ€sentieren sich die neuen RĂ€ume.
31.08.2017

Einen guten Monat ist es jetzt her, dass die 1971 gegrĂŒndete und stets im Familienbesitz befindliche Gangolf-Apotheke in Trier umgezogen ist. Weit mussten SchrĂ€nke und Tabletten jedoch nicht geschleppt werden: Es ging nur ein Haus weiter in die neue Adresse, die Fleischstraße 11.

Die neugestaltete Apotheke prĂ€sentiert sich seitdem grĂ¶ĂŸer, heller und moderner und gibt den zehn Mitarbeitern rund um Inhaberin Eva Meyer, die das GeschĂ€ft seit 2007 fĂŒhrt, die Gelegenheit, fĂŒr den Kunden eine noch grĂ¶ĂŸere Produktvielfalt bereit zu halten. UnverĂ€ndert bleibt fĂŒr diesen die gewohnt vertrauenswĂŒrdige und professionelle Zusammenarbeit sowie der bekannt erstklassige und persönliche Service. Dazu zĂ€hlt auch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Alten- und Pfegeheimen. FĂŒr internationale Kundschaft kann mit Sprachkenntnissen in Englisch, Französisch, Arabisch, Russisch und Polnisch aufgewartet werden. 2009 erhielt die Apotheke eine QM-Zertifizierung. Geholfen wird auch im Fall, wenn der Kunde eine Messung benötigt, gleich ob es sich um Blutzucker, Cholesterin, Blutdruck oder den Bodymass-Index handelt.

Mit Aktionstagen am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, feiert die Gangolf-Apotheke, die Homöopathie sowie Allopathie, also natĂŒrliche Heilmethoden, als wichtige Schwerpunkte ihres Beratungs- und Verkaufsangebots angibt, unter anderem mit BegrĂŒĂŸungsgeschenken und einem Rabatt ihren erfolgreichen Umzug.