Föhren lädt ein zur Bartholomäus-Kirmes: Vom 25. bis 28. August wird gefeiert – Attraktives Programm für alle Altersgruppen

Liebe Gäste, liebe Föhrenerinnen, liebe Föhrener,

25.08.2017

am nächsten Wochenende ist es wieder einmal so weit. Föhren feiert seine traditionelle Kirmes. Gerne lade ich Sie von Freitag, 25. August bis Montag, 28. August zu unserem Patronatsfest St. Bartholomäus nach Föhren ein.

Die Ortsgemeinde Föhren und der Sportverein Föhren freuen sich, auch Sie zur Kirmes begrüßen zu können. Unser Sportverein, der bekannt ist für das vielfältige Angebot unterschiedlicher Sportarten und die hervorragende Jugendarbeit, die engagierte und kompetente Übungsleiter und Betreuer ehrenamtlich erbringen, wird sich als Ausrichter der diesjährigen Kirmes aktiv für Ihr Wohl und Ihre Unterhaltung einsetzen.

Ich lade Sie ein, Ihre Verbundenheit mit dem Sportverein durch den Besuch der Föhrener Kirmes zu zeigen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und attraktives Programm für Jung und Alt. Am Freitag startet die Kirmes im Festzelt mit DJ Fanta und samstags verheißt die Schlagerband Ralle Ventura einen stimmungsvollen Abend mit „Schlager ahoi“ .

Der Kirmessonntag beginnt mit dem Festhochamt in der Kirche und dem traditionellen Frühschoppenkonzert des Musikvereins Meulenwald Föhren verbunden mit Ehrungen verdienter Mitglieder des Sportvereins Föhren. Nachmittags erleben Sie das Showprogramm der Schautanzgruppe Föhren bei Kaffee und Kuchen. Sonntagabend präsentiert Ihnen der Unternehmerstammtisch „Eine Runde Sache“ die Band LangerMütze mit abwechslungsreicher musikalischer Unterhaltung im Festzelt.

Am Montag lädt das Team des Liedernachmittags Lebendiges Föhren alle ein, ob Sangesfreudige oder Zuhörer, zu Volksliedern und Schlagern mit Norbert Olk. Abends findet ein gemütlicher Ausklang mit Tanzmusik statt. Allen Aktiven, allen Helferinnen und Helfern möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich für ihre Unterstützung und ihren unermüdlichen Einsatz ganz herzlich danken und betonen, dass wir dank ihnen stolz sein dürfen, das Brauchtum „Kirmes“ aufrecht erhalten zu können. Genießen Sie frohe, unbeschwerte und gesellige Stunden im Föhrener Festzelt und auf dem Festplatz.

Lassen Sie sich ein in die besondere Atmosphäre der Dorfkirmes, die Gespräche mit Freunden und Bekannten, mit ehemaligen Föhrenerinnen und Föhrenern, die sich immer wieder gerne hier einfinden. Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich viel Vergnügen und schöne gemeinsame Stunden auf der Föhrener Kirmes 2017!

Herzlichst Ihre Rosi Radant OrtsbĂĽrgermeisterin

Föhren spielt verrückt!

25.08.2017

Unter dem Moto „Föhren spielt verrückt“ veranstalten der SV Föhren und die Freunde und Förderer des Sports die Kirmes im Festzelt am Schul- und Sportzentrum Föhren.

Das Programm

Freitag, 25. August

20.30 Uhr Disco „Föhren spielt verrückt!“

Samstag, 26. August

20 Uhr: Eröffnung des Kirmes- Zelts

21.30 Uhr Ralle Ventura Schlager Ahoi!

Dies sind Schlager-Kapitän Ralle Ventura am Gesang und seine musikalische Crew – fünf virtuose Musik-Matrosen, sympathisch, spielfreudig und jeder ein absoluter Könner an seinem Instrument.

Sonntag, 27. August

10 Uhr: Hochamt in der Bartholomäus-Kirche

11 Uhr: Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Föhren Ehrungen verdienter Mitglieder

14 Uhr: Eröffnung des Kaffee- und Kuchenstandes

14.30 Uhr: Familiennachmittag mit Showprogramm der Schautanzgruppe Föhren

16 Uhr: Zauberer „Leonardo“ 18.30 Uhr: Der Unternehmerstammtisch „Eine Runde Sache“ präsentiert bei freiem Eintritt „LangerMütze“: Dirk „Mütze“ Urnau, Leadsänger und Gitarrist, und Drummer Marco „Langer“ Jung sind die Initiatoren des Bandprojekts LangerMütze, welches mit innovativ interpretierten Coversongs, aber auch einigen eigenen Kompositionen begeistert.

Montag, 28. August

11 Uhr: FrĂĽhschoppen

14. 30 Uhr: Eröffnung des Kaffee- und Kuchenstandes

15 Uhr: Singen von Schlagern und Volksliedern (Team Liedernachmittag Lebendiges Föhren mit Norbert Olk). Stühle als Sitzgelegenheit sind zahlreich vorhanden.

17.30 Uhr: „Nach-der-Arbeit-Party“. Gelegenheit vor allem auch für die ansässigen und umliegenden Firmen mit ihren Mitarbeitern zu einem gemütlichen Beisammensein in angenehmer Atmosphäre im Festzelt

20 Uhr: Tanz und Unterhaltung mit Burkhard Gouverneur

Des Weiteren wird das gesamte Wochenende ein großer Vergnügungspark, gepflegte Speisen und Getränke geboten.