sonderthemen

Himmeroder Bernhardsfest & Markt: Fest am Sonntag 20. August – Zisterziensernacht am Samstag, 19. August

17.08.2017

In diesem Jahr fällt das Himmeroder Benrhardsfest exakt auf den 20. August, den Gedenktag des Heiligen Bernhard von Clairvaux, der im Jahr 1135 das Salmtal für sein neues Kloster bestimmt hat. Über Jahrhunderte wirkten seither Mönche segensreich im Kloster, aber ebenso auch in den umliegenden Gemeinden. Auch wenn der Brand vor wenigen Tagen die Kirche stark in Mitleidenschaft gezogen hat, so soll das Bernhardsfest wiederum ein buntes und frohes Fest für alle sein.

Der Tag beginnt nach alter Tradition mit einer Festmesse um 10 Uhr. Anschließend öffnen die 70 Marktstände, die regionale Produkte ebenso wie traditionelle Handwerkskunst anbieten.

Für das leibliche Wohl der Besucher und Gäste sorgen neben der Klostergaststätte wieder verschiedene Imbissstände auf dem Gelände. Um 17 Uhr findet die Vesper im Oratorium statt, gegen 18 Uhr klingt das Marktgeschehen aus.

Himmeroder Zisterziensernacht

Die Himmeroder Zisterziensernacht findet diesmal am Samstag, 19. August im Kreuzgang des Klosters statt.

Im Rahmen einer Benefizaktion ist der Gospelchor Wittlich (Foto l.) mit dabei. Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Kartenreservierung: Klosterbuchhandlung, Telefon 06575/9513-28

Liebe Freunde und Besucher unserer Abtei Himmerod,

17.08.2017

das Fest des Heiligen Bernhard ist uns jedes Jahr ein willkommener Anlass, sein Gedenken groß zu feiern. Immerhin hat Bernhard diesen wunderbaren Ort für seine Klostergründung ausgesucht und wusste, dass es dort gut zu sein ist.

So heißen wir Sie besonders an diesem Wochenende bei uns willkommen, zur Zisterziensernacht am Samstagabend, zum Hochamt um 10 Uhr morgens im Innenhof des Kreuzgangs – die Kirche ist ja wegen des Brandschadens momentan geschlossen – und zum Markt auf dem Klostergelände.

Fühlen Sie sich wohl bei uns!

Abt Johannes