sonderthemen

Schützenfest mit Königskrönung in Mehring am Samstag und Sonntag, 5. und 6. August, auf dem Vorplatz Kulturzentrum „Alte Schule“

04.08.2017

04.08.2017

Am Wochenende feiern die Mehringer Schützen ihr Schützenfest mit Königskrönung auf dem Vorplatz des Kulturzentrums „Alte Schule“ in Mehring.

Bereits am Samstag sind die Stände für alle Gäste, Bürger und Freunde geöffnet. Bei Live-Musik aus den 70er bis heute kann Jung wie Alt das Tanzbein schwingen. Darüber hinaus werden köstliche heimische Gerichte und Getränke in einer schönen Sommernacht in der Mitte der Moselgemeinde den Gästen serviert.

Die Krönung des Schützenkönigs Jörgen Lonien und die Überreichung der Ehrenzeichen an die Prinzen sowie Ritter und Junker, findet am Sonntag, 6. August, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Medardus in Mehring statt. Der Kirchenchor Cäcilia Mehring wird das Festhochamt musikalisch umrahmen.

Im Anschluss feiert die gesamte Gemeinde und die befreundeten Schützenbruderschaften aus dem Bezirk Trier sowie die Gäste und Freunde von fern und nah bei flotten Klängen des Musikvereins Rodt die Königskrönung des neuen Königspaares auf dem Vorplatz des Kulturzentrums „Alte Schule“. Auch der Männerchor Mehring wird das Frühschoppenkonzert mit stimmungsvollen Liedern umrahmen.

Jörgen Lonien ging an Fronleichnam beim 50. Königsschießen der Mehringer Schützen als Schützenkönig hervor. Brauchtum und sportliche Erfolge stehen seit der Wiederkrönung im Jahre 1965 bei der Schützenbruderschaft Mehring in einem harmonischen Einklang.

So freute sich die gesamte Bruderschaft mit Antonia Cordier, wie sie vergangene Woche die Einladung zur Deutschen Meisterschaft in München für Anfang September erhielt.