sonderthemen

Zeltinger Weinkirmes im Zelt: Schmucke Weinbaugemeinde mit „Himmelreich“ feiert – Freitag bis Montag, 4. bis 7. August

Foto: Mosellandtouristik GmbH
03.08.2017

Zum 58. Mal wird an der Mittelmosel die Zeltinger Weinkirmes als traditionelles Zeltfest gefeiert. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher vom 4. bis 7. August ein hervorragendes Programm. Jeden Tag spielen Orchester und Bands live, und das bei freiem Eintritt!
Zur „Großen Mittelmosel-Riesling-Weinprobe“ unter dem Motto „Wein und Hasenbrote“ lädt die Gemeinde ZELTINGEN-RACHTIG am Samstagnachmittag ins Festzelt am Moselufer ein.

Nach der feierlichen Eröffnung durch die Weinkönigin Vanessa mit ihren Prinzessinnen Luisa und Josefine am Freitag spielt die Coverband „Gooseflesh“ rockige Livemusik.

Am Samstag findet die Große Mittelmosel-Riesling-Weinprobe statt. Beginn ist um 16 Uhr. Infos und Karten: 06532/2404.

Im Anschluss sorgt die Tanzband „Celebration“ mit handgemachte Tanzmusik, Schlagern, Rock & Pop für mächtig Stimmung.

Sonntag ist Familientag

Mit Festgottesdienst und Frühschoppenkonzert der Winzerkapelle Kröv beginnt der Kirmessonntag. Zum Familientag gehören neben dem Kinderflohmarkt auch Kaffee und Kuchen.

Schlagerfox ist Kult

„Ralle Ventura und sein Tanzorchester“ zünden am Sonntagabend in ihrer mitreißenden Show alte und neue Hit-Raketen. Das ‚etwas andere‘ Tanzorchester rockt den Schlager und jagt von einem zum nächsten Höhepunkt. Am Montag sind zur Kirmes-Messe und dem anschließenden Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Zeltingen-Rachtig für Senioren aus Zeltingen-Rachtig Plätze reserviert. Zum traditionellen Reiseintopf trifft man sich um 12 Uhr im Festzelt. Ab 15 Uhr gehört das Zelt den Kindern. Bis um 20 Uhr die Coverband „Frantic“ mit Classic Rock den Abschluss der Kirmes gestaltet. Die Arbeitsgemeinschaft der örtlichen Vereine freut sich jetzt schon auf viele Besucher!

03.08.2017