sonderthemen

Ein Streifzug entlang der Mosel: Heute zu Besuch in Piesport

XXVI. Römisches Kelterfest

28.07.2017

Vom 29. September bis zum 1. Oktober findet in diesem Jahr bereits zum 26. Mal das römische Kelterfest in Piesport statt. Die Eröffnung der Via Vinorum erfolgt am Freitag, 29. September gegen 17 Uhr. Auch in diesem Jahr wird neben der Schiffsweinprobe am Freitag sowohl am Samstag als auch Sonntag um 10.30 Uhr eine Wein-Erlebnis-Tour durch Piesport stattfinden. Treffpunkt ist an der St. Michael-Kirche. Am Samstag werden um 16.30 Uhr die Keltersklaven mit Gefolge über die Via Vinorum zur römischen Kelterung ziehen und am Sonntag startet nachmittags um 15 Uhr der Festumzug zur römischen Kelteranlage mit anschließender original römischer Traubenkelterung. Ein Bustransfer ist eingerichtet!

Als weitere Attraktion wird das römische Weinschiff Stella Noviomagi am Samstag und Sonntag ab 14 Uhr wieder auf der Mosel seine Runden drehen. Am Samstag besteht ab 14. Uhr die Möglichkeit, an einer Führung in der römischen Kelteranlage teilzunehmen.

An allen Festtagen herrscht weinfröhliche Unterhaltung mit Musikdarbietungen und Tanz – an und in den Ständen. Dazu bieten die örtlichen Vereine an ihren Wein- und Essensständen den Festbesuchern erlesene Piesporter Weine und eine reichliche Auswahl moseltypischer Speisen.

Weitere Infos: Touristinformation Piesport, Telefon: 06507/2027 oder www.piesport.de

 

28.07.2017

Fotos: Touristinformation Piesport

28.07.2017

Piesport steht seit über 2000 Jahren für Weinkultur

Die Heimat des Goldtröpfchens liegt im schönen Moseltal zwischen Trier und Bernkastel-Kues. Piesport beheimatet etwa 2400 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Neumagen-Dhron. Schon die Römer wussten die vom Klima begünstigten Steillagen in Piesport zu schätzen. Römische Kelteranlagen belegen die 2000-jährige Weintradition. Einer von diesen Keltern wurde originalgetreu restauriert. Die Anlage ist voll funktionstüchtig und ist jedes Jahr Mittelpunkt des Römischen Kelterfestes.