sonderthemen

Hausausstellung der Piesporter Landmaschinen: Freitag bis Sonntag, 28. bis 30.Juli – 10. Oldtimer- und Schleppertreffen – Tombola mit über 400 Preisen

Ein Paradies für Landmaschinen- und Oldtimerfreunde

Auf dem großen Gelände von „Piesporter Landmaschinen“ in Piesport gibt es viel zu sehen.
27.07.2017

Es ist wieder soweit! Wie alle zwei Jahre veranstaltet die Firma Piesporter Landmaschinen dieses Jahr wieder eine große Hausausstellung in Verbindung mit dem 10. Oldtimer- und Schleppertreffen.

In diesem Jahr werden außerdem acht erfolgreiche Jahre „Piesporter Landmaschinen“ gefeiert.

An allen Tagen von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juli, werden den Besuchern Getränke sowie warme Speisen geboten. Samstag und Sonntag hält das Team der Hausausstellung außerdem hausgemachte Kuchen und Waffeln bereit.

Eine Hüpfburg lädt auch die kleinen Gäste zum Austoben ein.

Die große Tombola umfasst dieses Jahr mehr als 400 Sachpreise. Hauptpreis wird ein alter Schlepper aus den 50er Jahren sein.

Verschiedene Aussteller stellen an allen Tagen Neugeräte und Maschinen für Weinbau und Landwirtschaft aus und vor. Wer mit einem Oldtimer oder historischen Schlepper vorfährt, für den steht für die Dauer des Aufenthalts ein kostenloses Fahrerlager mit Strom und WC zur Verfügung. Zudem wird der Fahrer samt mitreisender Familie zu einem kostenlosen Fahrerfrühstück eingeladen.

Viele verschiedene Hersteller werden vertreten sein und die Besucher können sich über die Neuheiten auf dem Markt informieren, vor allem auch über Raupenmechanisierungssysteme (RMS).

Zu den hauptsächlichen Leistungen des Unternehmens Piesporter Landmaschinen gehört die Entwicklung und Konstruktion von RMS wie die damit zusammenhängende qualifizierte Beratung.

Sonderwünsche wie Sonderlackierung werden erfüllt, Steuerungen zum Bedienen des Fahrzeuges und ebenso Anbaugeräte und Zubehör für Winzer entwickelt. Dabei wird auch mit einer Vielzahl an Lieferanten für hochwertige Maschinen zusammengearbeitet.

27.07.2017

Piesport wird am Wochenende zu einem Paradies der Oldtimer- und Schlepperfreunde.
27.07.2017

So verläuft der Korso am Samstag:

27.07.2017

Abfahrt circa 17 Uhr Am Kreisel – Auf der Kaub – Am Römerbrunnen – Steingasse – B53 – St.Martin Straße – Im Pützbungert – Unterer Wierth – Römerstraße. Weiter durch die Weinberge über die Brücke der B53 weiter durch die Weinberge – Umgehungsstrasse durch den Kreisel – auf B53 – Auf der Kaub nach Am Kreisel.

Das Programm

27.07.2017

Freitag, 28. Juli

Eintreffen der ersten Teilnehmer und Eröffnung der Stände gegen 18 Uhr

Samstag, 29. Juli

8 bis 10 Uhr: kostenloses „Fahrerfrühstück“

Ab 13 Uhr Kaffee und hausgemachte Kuchen

Ab 17 Uhr: Rundfahrt durch den Ort Piesport (mit Getränkeversorgung auf der Strecke)

Ab 20 Uhr: Unterhaltung mit der Rockband „The new Loud“

Sonntag, 30. Juli

8 bis 10 Uhr: kostenloses „Fahrerfrühstück“

Ab 13 Uhr: Kaffee und hausgemachte Kuchen

15 Uhr: Auslosung des Hauptpreises der Tombola durch die Ortsweinkönigin.

Kommen Sie vorbei! Die Veranstalter in Piesport freuen sich über jeden Oldtimer- und Landmaschinen Fan.