Willkommen zum Bratfischfest in Gro├člittgen! Leckeres von Grill und Rost am 22. und 23. Juli – Viel Musik und gro├čes Kuchenbuffet

Das Programm

20.07.2017

Samstag, 22. Juli

18 Uhr: Er├Âffnung des Bierbrunnens und des Fischspezialit├Ątenstands

18 bis 20 Uhr: MV Preist

20.30 bis 22 Uhr: MV Gro├člittgen

22.45 bis 1 Uhr: Tanzmusik mit DJ Mike

Sonntag, 23. Juli

10.30 Uhr: Er├Âffnung des Bierbrunnens

11 Uhr: Er├Âffnung des Fischspezialit├Ątenstandes

Ab 11.30 Uhr: Fr├╝hschoppen

11.30 bis 13.30 Uhr: MV Minderlittgen

Ab 14 Uhr: Gro├čes Kuchenbuffet mit Kaffee

14 bis 16 Uhr: MV Uedersdorf

16.30 bis 18.30 Uhr: MV Hupperath

19 bis 21 Uhr: MV Bergweiler

An beiden Tagen steht f├╝r die Kinder eine H├╝pfburg zur Verf├╝gung.

An allen Tagen gibt es eine gro├če Auswahl an Fischspezialit├Ąten: ger├Ąucherte und gebratene Forelle, Backfisch im Bierteig, Matjes- und Lachsbr├Âtchen, Bier und Weizen frisch vom Fass sowie erlesene Weine.

Der Angelsportverein Gro├člittgen freut sich auf zahlreichen Besuch in der gro├čen Festhalle der Zimmerei Follmann in der Neustra├če mit Vorplatz.

40 Jahre ASV Gro├člittgen

20.07.2017

Der ASV Gro├člittgen e.V. geht aus dem damaligen Fremdenverkehrsverein Himmerod e.V. hervor. Die Angler waren diesem in einer Abteilung angeschlossen. Im Jahre 1977 entschieden sich einige Angelfreunde des Vereins, einen eigenst├Ąndigen Angelverein unter ASV Himmerod e.V. zu gr├╝nden. Als Vereinsgew├Ąsser standen dem Verein zwei Teiche vom Kloster Himmerod als Vereinsgew├Ąsser bis zum Jahr 2000 zur Verf├╝gung. Als das Kloster Himmerod dem Verein nicht mehr den Pachtvertrag verl├Ąngerte, war es gl├╝cklichen Umst├Ąnden zu verdanken, dass der Verein einen langfristigen Pachtvertrag 2001 mit der Mehrortsgemeinde Landscheid f├╝r die drei Weiher in der Freizeitanlage in Burg abschlie├čen konnte. Mit vereinten Kr├Ąften wurde in vielen Arbeitseins├Ątzen die Anlage hergerichtet und zu einer herrlichen Freizeitanlage gestaltet. Der Verein gab sich im Jahre 2001 den Namen ÔÇ×ASV Gro├člittgen e.V.ÔÇť. Zus├Ątzlich konnte man noch einen Weiher in Gro├člittgen mit einer Wasserfl├Ąche von 9600 Quadratmeter anpachten. Im Jahre 2006 beschlo├č der Verein, ein Vereinshaus zu bauen. In Eigenleistung entstand innerhalb von drei Jahren ein Geb├Ąude von circa 110 Quadratmetern. Ab 2012 ist das Fl├╝sschen Lieser auf einer L├Ąnge von circa drei Kilometer ein neues zus├Ątzliches Vereinsgew├Ąsser. Das allj├Ąhrliche ÔÇ×Angeln auf Gro├čfischeÔÇť am letzten Wochende im April und das beliebte ÔÇ×Angler- und BratfischfestÔÇť am letzten Juli-Wochenende ist ein fester Bestandteil im Jahresprogramm des ASV. Heute z├Ąhlt der Verein fast 90 Mitglieder, dabei sind sogar 6 Anglerinnen.