sonderthemen

Ruwerfest in Trier-Ruwer: Musikalisches Programm am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juli auf der Hüsterwiese

Ruwerfest in Trier-Ruwer

19.07.2017

Seit vielen Jahren feiert der Musikverein 1920 Ruwer-Eitelsbach sein traditionsreiches Ruwerfest als Open-Air-Veranstaltung auf der Hüsterwiese in Trier-Ruwer. Dieses Fest mit seinem wunderbaren Ambiente an der Ruwer, das einst die ursprüngliche Ruwerer Kirmes ablöste, gilt als größte Veranstaltung im Stadtteil für Jung und Alt aus nah und fern.

Wie in jedem Jahr lassen wir uns insbesondere in Sachen Musik am Samstagabend etwas Neues einfallen. So werden uns in diesem Jahr zwei Lokalmatadoren der hiesigen Musikszene, Thomas Esch, alias „Gloyd Lobster“, gemeinsam mit Rainer Wollmann mit tollem Gesang und Gitarre mit einem bunten Musikmix hervorragend unterhalten, ehe dann im Anschluss „DJ Fritz vom gelben Helm“ bis in die späten Abendstunden die Stimmung auf den Höhepunkt treiben wird.

Kühle Getränke, unter anderem mit sehr guten Weinen und Sekt und auch wieder der im letzten Jahr so sehr vermisste Cocktailstand sorgen für feuchte Kehlen. Gespannt sein darf man auf den originellen Foodtruck der „Taste Brothers“, die erstmals in Ruwer mit Fleischer Haag’s Produkten an beiden Tagen für Ihr leibliches Wohl sorgen.

Der Sonntag startet nach altem Brauch mit dem Hochamt am Festplatz, musikalisch mitgestaltet vom Bläserensemble des Musikvereins, ehe der Reservistenmusikzug Trier auf bekannt hohem Niveau unter neuer Stabführung mit symphonischer Blasmusik unterhält. Offenes Singen für Jedermann bei prima Unterhaltung mit Musik der „AH-Band Ruwertal“ im Anschluss steht auf dem Programm. Am Nachmittag bis in den frühen Abend geben sich befreundete Musikkapellen die Ehre. Für die Kinder wird es auf dem benachbarten Spielplatz einen Spielpark mit Torwandschießen, Minigolf-Bahn, Air-Hockey und mehr geben.

Da sollte doch für Groß und Klein was dabei sein – kommen und genießen Sie. Allen fleißigen Helfern vor, während und nach dem Fest sowie allen Gästen, die mit ihrem Besuch und dem Umsatz den enormen Aufwand belohnen, den wir speziell beim Ruwerfest Jahr für Jahr betreiben, gilt mein ausdrücklicher Dank.

Ihnen allen wünsche ich im Namen des Musikvereins frohe Festtage und gesellige Stunden beim Ruwerfest 2017.

Ihr Lothar Pelzer

Vorsitzender