sonderthemen

Duales Studium

Akademiker mit Berufserfahrung

15.07.2017

Oft möchten junge Menschen zwar studieren, aber auch ihr erworbenes Wissen direkt in der Praxis anwenden. Ein duales Studium an einer rheinland-pfälzischen Hochschule kann den Weg in eine berufliche Zukunft mit hervorragenden Perspektiven und spannenden Aufgaben auf hohem Niveau eröffnen. Zudem ist das duale Studium auch eine Chance für die Unternehmen: Es dient zur passgenauen, hochwertigen Qualifizierung des Fach- und Führungskräftenachwuchses.

 

Rund 70 duale Studiengänge bieten die rheinland-pfälzischen Hochschulen derzeit in Kooperation mit den Unternehmen an. Vertreten sind Wirtschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften, Informatik, Sozial- und Gesundheitswissenschaften sowie Landwirtschaft und Weinbau.

 

Zwei Varianten sind möglich: Während ein praxisintegriertes duales Studium intensive Praxisphasen im Unternehmen beinhaltet, ist ein ausbildungsintegriertes duales Studium unmittelbar verbunden mit einer Berufsausbildung. In beiden Fällen erwerben die Absolventen den Bachelor-Grad der Hochschule, beim ausbildungsintegrierten Studium zusätzlich den Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Bei beiden Varianten sind Studium und Praxis inhaltlich und organisatorisch aufeinander abgestimmt. Das Unternehmen zahlt seinen Studierenden üblicherweise eine Vergütung. Daher verdienen dual Studierende von Beginn an Geld und sammeln dabei noch wertvolle Praxiserfahrung in einem Berufsfeld, das zum Studium passt. Für das Unternehmen bedeutet dies eine Investition in seine Zukunft. „Dual Studierende sind bereits während ihres Studiums in die betrieblichen Abläufe und Produkte eingearbeitet und mit der Firmenphilosophie vertraut. Das motiviert die jungen Menschen, da sie ihr theoretisches Wissen zeitnah praktisch umsetzen können. Und für die Unternehmen ist das duale Studium ein ideales Instrument der Personalentwicklung, künftige Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen und zu halten“, sagt Professor Dr. Hans-Christoph Reiss, Geschäftsführer der Dualen Hochschule Rheinland-Pfalz.

 

Eine Übersicht über die rheinland-pfälzischen dualen Studienangebote gibt die Website dualehochschule-rlp.de, außerdem beraten die anbietenden Hochschulen gern alle Interessierten.