sonderthemen

Weinstraßenfest „Wie et frieja woar“ in Schleich: Samstag bis Montag, 15. bis 17. Juli

Liebe Freunde des Schleicher Weinstraßenfestes,

13.07.2017

von Samstag, 15. bis Montag, 17. Juli 2017 findet in Schleich zum 28. mal das weithin bekannte und beliebte Weinstraßenfest unter dem Motto „Wie et frieja woar“ statt.

Am Samstag öffnen die Wein- und Essstände um 18 Uhr. Ab 19 Uhr unterhält Sie die Winzerkapelle Moselstern Detzem. Anschließend spielen TWO4YOU zum Tanz auf. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit der hl. Messe in der Kapelle. Anschließend Frühschoppen und Mittagessen. Ab 14 Uhr ist kurzweilige musikalische Unterhaltung mit der Winzerkapelle Ensch, den Gruppen „Vielharmonie“ und „Switch ON“ angesagt.

An allen Tagen locken moseltypische Gerichte aus Omas Küche in Verbindung mit guten Schleicher Weinen zum Besuch des Festes.

Das stimmungsvolle Ambiente des Dorfplatzes an der Kirche, in diesem Jahr erstmals abgerundet mit dem neuen Gemeindehaus, gibt einen schönen Rahmen für das Fest, auf dem Sie sich als Gäste wohlfühlen.

Die Weinkönigin der Römischen Weinstraße Senta I. besucht mit ihren Prinzessinnen Celine und Julia das Fest und spricht zu den Weinfreunden. Zu den Winzerspielen am Montag sind Sie herzlich zum aktiven Mitmachen beim Faßrollen und Hottenlaufen eingeladen. Danach spielt Charly zum Tanz auf.

Frohe Stunden, interessante Gespräche bei Schleicher Wein und gutem Essen, wie et frieja woar, wünscht Ihnen herzlichst

 

Ihr Rudolf Körner

Ortsbürgermeister