sonderthemen

Flohmarkt in Springiersbach: Bunte Schnäppchenjagd rund ums Kloster am Sonntag, 18. Juni, von 8 bis 18 Uhr

14.06.2017

14.06.2017

Es ist wieder soweit: Der wohl größte und atmosphärisch schönste Flohmarkt in der Region findet wieder rund um die Klosterkirche Springiersbach statt. Hier kommen alle großen und kleinen Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten. Viele Händler, Trödler, Sammler und Kunstliebhaber sind hier an einem Ort versammelt und bieten ihre Waren an. Kommen, Staunen und hier und da ein „Schätzchen“ aus alter Zeit finden und mit nach Hause nehmen.

Ein kostenloser Bustransfer wird ab Bengel und der Springiersbacher Mühle eingesetzt. So können die Besucher problemlos ihre Einkäufe per Bus transportieren.

In diesem Jahr wird ein Food-Truck für das kulinarische Angebot sorgen. Veranstaltet wird der Flohmarkt vom Musikkreis Springiersbach. Der gemeinnützige Markt wird zur Mitfinanzierung der bekannten Springiersbacher Klosterkonzerte verwendet. Neuware ist nicht erlaubt.

Anmeldungen bei: Musikkreis-Kulturreisen, Telefon 06532 – 2731.