sonderthemen

Geselligkeit wird groß geschrieben: Zum Grillfest am Dienstag, 13. Juni, im Seniorenzentrum AGO Piesport sind auch Gäste willkommen

09.06.2017

Nicht nur Bewohner können sich beim Grillfest des Seniorenzentrums AGO Piesport Steaks und Würstchen schmecken lassen – und dazu Salate, Baguette und Brötchen. Zum geselligen Beisammensein am Dienstag, 13. Juni, 12.30 Uhr bis 17 Uhr, sind ausdrücklich auch Gäste eingeladen!

Umrahmt von Live-Musik sowie von vorgetragenen Gedichten wird der Küchenchef persönlich brutzeln. Und zwar auf der ebenerdigen Terrasse hinter dem Foyer des Seniorenzentrums, wo er den Grill anfeuern wird. Gäste können daher selbst entscheiden, ob sie im Freien essen oder lieber an einem der Tische im Café & Bistro Weinstübchen. Das gilt entsprechend für Kaffee und Kuchen, die ihnen den Nachmittag versüßen werden.

Der Piesporter Seniorentreff will sich das Fest ebenfalls nicht entgehen lassen. Laut Nina Siry, Leiterin des Sozialen Dienstes, hat die Gruppe bereits angekündigt, mit mehreren Personen vorbei zu schauen. Da im Haus ein engagierter Bewohner lebt, der Hübsches aus Holz herstellt und für einen guten Zweck verkauft, werden sich Gäste auch ein kleines Andenken an diesen Tag sichern können.

Vielfältige Möglichkeiten zum Leben und Wohnen

Das Seniorenzentrum AGO Piesport bietet Bewohnern vielfältige Möglichkeiten. Zum einen gibt es das Pflegeheim mit 67 Einzelzimmern plus zwei Paarzimmern. Zum anderen ist das obere Stockwerk 19 Service-Wohnen-Appartements mit 45 bis 100 Quadratmetern Wohnfläche vorbehalten. Sie bieten Menschen Komfort und Sicherheit zugleich. In beiden Bereichen gibt es derzeit freie Plätze. Ebenso wie in der Kurzzeitpflege des Seniorenzentrums AGO Piesport mit seinen ausgebildeten Fachkräften. Aktuell arbeiten etwa 50 Mitarbeiter im Haus. Eine Kurzzeitpflege bietet sich insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt an. Aber auch, wenn Angehörige erkrankt oder in Urlaub sind oder Menschen aus anderen Gründen vorübergehend auf Hilfe angewiesen sind.

Im Seniorenzentrum AGO Piesport können sie darauf vertrauen, rund um die Uhr umsorgt zu werden und Angehörige können sich einmal nur um sich selbst sorgen.

Beliebter Treffpunkt

Das Café & Bistro Weinstübchen hält täglich von 11.30 bis 19 Uhr offen und bietet einen Mittagstisch, den auch Besucher zwischen 12 bis 14 Uhr gerne nutzen. Ebenfalls vor Ort sind eine Friseurin und eine Ergotherapeutin sowie Ärzte, Physiotherapeutin, Logopädin und Podologin. Auf Wunsch kommen zudem Hospiz-Fachkräfte ein bis zwei Mal wöchentlich zu Besuch.

Geselligkeit wird groß geschrieben

09.06.2017

09.06.2017

Beim Grillfest können Bewohner und Gäste im Weinstübchen essen. Bei schönem Wetter lädt auch die Terrasse zum Verweilen ein. Das Seniorenzentrum AGO Piesport ist nur wenige Meter von der Reinsporter Kapelle entfernt und damit auch von der Mosel mit ihrem berühmten Felsen, der Moselloreley.