sonderthemen

90 Jahre Musikverein Trier-Euren: Großes Programm von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. Juni, Festzelt in der Ottostraße

08.06.2017

Konzert auf der Landesgartenschau in Landau
08.06.2017

Orchestra meets the World.
08.06.2017

Programm

08.06.2017

FREITAG, 9. Juni

-Partyabend-

18.30 Uhr DJane Rent a Sunshine

21 Uhr Leiendecker Bloas

23 Uhr DJane Rent a Sunshine

SAMSTAG, 10. Juni

-Konzertabend-

18.30 Uhr DJ Sa-Sha

19.30 Uhr Musikverein Trier-Euren gemeinsam mit den Eurener Kirchturmkooben und dem Männergesangverein Trier-Euren

22 Uhr DJ Sa-Sha

SONNTAG, 11. Juni

-Familientag-

10 Uhr Hochamt in der Pfarrkirche St. Helena – es erklingt: Missa in Es, arr. Joachim Reidenbach. Mitwirkende: Chor der Pfarrkirche St. Helena, Sängerinnen und Sänger des MV Trier-Euren und MGV Trier-Euren, Bläserquartett des MV Trier-Euren. Im Anschluss: Gemeinsamer Marsch zum Festzelt in der Ottostraße

12 Uhr Mittagessen aus der „Teufelsküche“ – Ehrungen aktiver Mitglieder unter Mitgestaltung von Combo und Jugendorchester des MV Trier-Euren

13 Uhr Eröffnung des Spielparks mit Minigolf, Corne-Hole, Air-Hockey, Slack-Line und vieles mehr!

Musikalische Darbietungen der Gastvereine: 13 Uhr Musikverein Lyra Tawern, 14 Uhr Musikverein „Frohe Klänge“ Sirzenich, 15 Uhr Musikverein Trier-Feyen, 16 Uhr Musikverein Trier-Pfalzel, 17 Uhr Musikverein Ruwer-Eitelsbach, 18 Uhr Musikverein Mötsch

20 Uhr gemütlicher Ausklang

Liebe Musikfreunde,

08.06.2017

mit großer Freude kann der Musikverein Trier-Euren 1927 e.V. in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiern.

Dies ist sicher ein Höhepunkt in unserer Vereinsgeschichte und wir werden das hohe Niveau und den Stellenwert der Blasmusik einer breiten Öffentlichkeit in beeindruckender Weise an unserem Jubiläumskonzert am Samstag, 10. Juni darbieten. Gemeinsam mit den Eurener Ortsvereinen werden wir Ihnen sicherlich ein buntes, abwechslungsreiches und ereignisreiches Jubiläumswochenende präsentieren.

Getreu dem Motto „MIR SINN EUREN“ gilt mein besonderer Dank allen mitwirkenden Vereinen, ohne deren Unterstützung wir dieses Fest sicherlich nicht im geplanten Rahmen feiern könnten.

Es ist mir eine besondere Ehre, an dieser Stelle einigen musikbegeisterten jungen Männern zu danken, die im Jahre 1927 den Musikverein „Orphea“ Euren gründeten und auch denen, die diesen nach dem Krieg im Juni 1949 unter schwierigen historischen Voraussetzungen weitergeführt haben.

An dieser Stelle erinnere ich auch gerne an unseren verstorbenen Ehrenvorsitzenden, Johann-Peter Nossem, der gemeinsam mit unserem Ehrenmitglied Klaus Schumacher (damaliger Dirigent) einen großen Wiederaufbau des Vereins schaffte und einen erheblichen Anteil daran hatte, aus einer handvoll Musiker Anfang der 90er Jahre, den Verein zu dem zu führen, was er heute darstellt.

Mit aktuell 62 aktiven Musikern und einem Durchschnittsalter von 25 Jahren, auf das wir sicherlich sehr stolz sein können, umrahmen wir kirchliche und gesellschaftliche Anlässe, auch über den Ortsteil Euren hinaus.

Mein Dank gilt den aktiven Musikern, die mit Begeisterung und Engagement den Verein stützen. Auch meine derzeitigen Vorstandsmitglieder möchte ich in meinen Dank mit einbeziehen, ebenso unsere Sponsoren sowie die Mitglieder unseres Planungsteams, die sich in rührender Weise für die Durchführung der Jubiläumsfeier einsetzen.

Ein ganz besonders herzliches Dankeschön richte ich an unsere derzeitigen Dirigenten, Wilfried Hoffmann und Benjamin Biegel.

Mit meinem Dank verbinde ich den Wunsch, dass unser Jubiläumswochenende einen nachhaltigen Eindruck in unserem Stadtteil Euren und auf unsere Gäste von nah und fern hinterlässt.

Ihnen allen wünsche ich angenehme Stunden bei schöner Musik in Gemeinschaft mit anderen Menschen hier in Euren.

Claudia Lehnert

1. Vorsitzende

Musikverein Trier-Euren 1927 e. V.