Gro├čer Volksfreund-Wandertag in Hillesheim

Sonntag, 21. Mai ab 9 Uhr | Vier Strecken zwischen 5 und 20 Kilometer zur Auswahl

18.05.2017

Die Hillesheimer Markt- und Messehalle ist zentraler Punkt des Volksfreund-Wandertages am 21. Mai. Etwa 1200 bis 1500 Wanderg├Ąste aus dem gesamten Verbreitungsgebiet des Trierischen Volksfreundes werden erwartet, um auf eine der vier angebotenen Strecken zwischen 5 und 20 Kilometer L├Ąnge zu gehen. Ein buntes Rahmenprogramm rundet das ganzt├Ągige Spektakel ab. Veranstalter des Wandertages ist die Urlaubsregion Hillesheim mit Unterst├╝tzung durch die Stadt Hillesheim und die Ortsgruppe Hillesheim des Eifelvereins.

Die Routen werden vormittags startend einmal als begleitete Wanderung angeboten und sind zudem ganzt├Ągig individuell erwanderbar und f├╝r diesen Zweck eigens ausgeschildert. Es handelt sich jeweils um Rundtouren mit Start und Ziel auf dem Viehmarktplatz.

Die k├╝rzeste Wanderung hat 5,5 km L├Ąnge und f├╝hrt durch das Bolsdorfer T├Ąlchen. Eine begleitete Tour startet um 10.30 Uhr.

Die 10-km-Runde f├╝hrt zu Aussichten rund ums Kylltal ├╝ber Kyller H├Âhe, Lammersdorf, Dohm und Bolsdorf. Die gef├╝hrte Runde startet um10 Uhr auf dem Viehmarkt.

Vulkan-Runde nennt sich die 15-km-Tour zum Arensberg nach Zilsdorf und zur├╝ck ├╝ber den Gro├čberg. Die F├╝hrung dieser Tour beginnt um 9.45 Uhr.

Noch fr├╝her, um 9.30 Uhr startet die F├╝hrung der 20-km-Tour. Diese Runde f├╝hrt ├╝ber den Eifelkrimi-Wanderweg zum Eiskeller, Golfplatz, Weinberg, Berndorf und Eichholz zur├╝ck nach Hillesheim. In Berndorf ist eine Verpflegungsstation am Gemeindehaus eingerichtet.

Das Rahmenprogramm bietet neben den genannten gef├╝hrten Wanderungen eine Laufrunde auf der 10-km-Strecke um 9 Uhr. Um 12 und 14 Uhr gibt es jeweils eine knapp einst├╝ndige Stadtf├╝hrung mit den Spielleuten zu Hillesheim. Mit Schauspieleinlagen und Musik f├╝hrt die Tour zu Hillesheims Sehensw├╝rdigkeiten und geschichtstr├Ąchtigen Pl├Ątzen. Schnuppertouren durch die Krimihauptstadt Hillesheim bieten die Krimif├╝hrerinnen um 13.30 und 15.30 Uhr. Diese Mitmachtouren geben einen geselligen Einblick in das Hillesheimer Krimiangebot. Schlie├člich bietet das Forstamt um 13 und 15 Uhr gef├╝hrte Kuzwanderungen ÔÇ×Mit dem F├Ârster durch das Bolsdorfer T├ĄlchenÔÇť an. Alle Touren sind nat├╝rlich kostenlos und starten am zentralen Treffpunkt vor der Markthalle.

Von 11 bis 17 Uhr ├Âffnet die Walderlebnisschule und die Informationssst├Ąnde des Forstamtes und des Waldbauvereins, ebenso ist das ÔÇ×Kleine MuseumÔÇť in Bolsdorf ge├Âffnet. Von 14 bis 16 Uhr gibt die Big Band Niederehe ein Konzert in der Markthalle.