10 Jahre Malermeister Rading: Vom Ein-Mann-Betrieb zu einem kleinen Unternehmen in der WalramsneustraĂźe 1 in Trier

10 Jahre Malermeister Rading

15.04.2017

Die Firma Malermeister Rading GmbH – Ihr Malerprofi mit Gesicht

Ein starkes Team – die Mitarbeiter um Firmenchef Marco Rading (Mitte).
15.04.2017

Wer in Trier und Luxemburg unterwegs ist, dem entgeht kaum die markante Werbung von Maler Rading. Ob auf seinen Autos oder Firmenplanen, die Portraits seiner Mitarbeiter fallen einfach ins Auge.

Im Unterschied zu vielen Mitbewerbern in ihrem Bereich setzt sich die Firma Rading von der Anonymität der heutigen Zeit ab und zeigt Gesicht – im wahrsten Sinne des Wortes, als Werbung auf ihren Firmenfahrzeugen.

Persönliche Beratung, ein hohes Maß an Fachkompetenz und faire Preise beschreiben die Erfolgsgeschichte des langjährigen Malerbetriebes.

Unterstrichen wird dieser Anspruch durch viele zufriedene Kunden, die den Betrieb ständig weiterempfehlen. Besonders wichtig ist Firmeninhaber Marco Rading sein Team aus mittlerweile über 10 festangestellten Mitarbeitern. „Nur durch ihren täglichen Einsatz und ihr Engagement haben wir es in 10 Jahren von einem Ein-Mann-Betrieb zu einem kleinen Unternehmen geschafft“, berichtet Marco Rading stolz.

Vor seiner Firmengründung war der Malermeister als Ausbildungsmeister bei der Handwerkskammer Trier tätig und bildete die zukünftigen Malergesellen in der Überbetrieblichen Berufsausbildung aus.

„Diese Lehrtätigkeit machte mir viel Spaß, allerdings fehlte mir der Kundenkontakt und die handwerkliche Umsetzung in der Praxis“, schildert Marco Rading.

In einer kleinen Garage im April 2007 in Trier-Ost hat dann alles begonnen. Schnell wurden die anfänglichen Ängste des Firmengründers, zu wenige Aufträge zu bekommen, aufgelöst. Vielmehr ergab sich die Herausforderung, die vielen Anfragen zeitnah zu bearbeiten. Schon zu Beginn des zweiten Jahres stellte Marco Rading einen Gesellen und einen Auszubildenden ein. „Die eigene Ausbildung des Nachwuchses ist für mich sehr wichtig, da ich den übernommenen Azubi genau in seinen Stärken und Schwächen kenne und einsetzen kann“, erklärt Marco Rading. Durch die langjährige Zugehörigkeit der einzelnen Mitarbeiter sei das Teamgefühl sehr gut, was sich auch auf die Arbeitsqualität beim Kunden positiv auswirke.

Neben allen üblichen Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich zeichnet sich die Firma Rading auch durch eigenen Gerüstbau aus. Das habe den Vorteil, dass in wenigen Tagen vom Gerüstaufbau über den Anstrich bis hin zum Abbau des Baugerüstes die Fassade ohne unnötige Standzeiten erneuert werden kann. Die Stärken von Maler Rading liegen sowohl im Privat- als auch im Objektbau. In diesem Jahr steht unter anderem ein großes Neubauprojekt in Schweich an. „Uns ist aber auch keine Küchenwand zu klein“, betont Marco Rading. Der persönliche Bezug zum Kunden im privaten Bereich sei ihm und seinen Mitarbeitern ein besonderes Anliegen.