Jahreskonzert MV Lyra Gusenburg am Samstag, 8. April um 20 Uhr in der Grenderichhalle Gusenburg

25 Jahre Konzertreihe „Musik schafft Freu(n)de“

05.04.2017

Unter diesem Motto steht das Jahreskonzert des MV Lyra Gusenburg am Samstag, 8. April, um 20 Uhr in der Grenderichhalle. Das erste Konzert dieser Art fand im April 1992 unter der Leitung von Volker Dederichs, der zehn Jahre die Geschicke des Orchesters leitete, statt. Der heutige Dirigent Dietmar Georg Knippel hat mit seinem 50-köpfigen Orchester wieder ein buntes musikalisches Programm zusammengestellt: Ob Marsch, Walzer, Filmmusik, Rock-Popklassiker oder sinfonische Kompositionen – es ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Die Musiker freuen sich mit ihrem Dirigenten auf einen schönen Konzertabend!

Karten gibt es im Vorverkauf bei bekannten Vorverkaufsstellen in Gusenburg sowie bei den aktiven Musikern. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

Konzertprogramm:

Sedona // Steven Reineke
Mausoleum Von Halicarnassus // Erick Debs
Songs Of Sailor And Sea // Robert W. Smith
Titanic // Arr.: Takashi Hoshide
Free World Fantasie // Jacob de Haan
The Second Waltz // Dmitri Shostakovich, Arr.: André Waignein
Hoch Badnerland // Emil Dörle
Tribute To Count Basie // Arr.: John Moss
Total Toto // Arr.: Klaas van der Woude
Feeling Good // L. Bricusse, A.G. Newley, Arr.: Henk Ummels
Peter Maffay! // Arr.: Wolfgang Wössner

05.04.2017