sonderthemen

Samstag, 1. April um 14 Uhr im Moselstadion: SV Eintracht Trier 05 – 1. FC Saarbrücken

Derbyzeit! – Eintracht gegen Saarbrücken in der Pflicht

31.03.2017

„Wir müssen das Spiel gegen Saarbrücken gewinnen. Da gibt es kein Wenn und Aber!“, formulierte Eintracht-Coach Oscar Corrochano nach der bitteren 2:3-Niederlage in Walldorf am vergangenen Wochenende das klare Ziel fürs anstehende Derby. In der Tat ist die Luft für den SVE im Abstiegskampf nach drei sieglosen Spielen wieder dünner geworden, nur ein Sieg gegen den Erzrivalen aus dem Saarland.

Ähnliches gilt auch für die Gäste aus Saarbrücken – nur mit drei Punkten im Gepäck könnten die Blau-Schwarzen im Kampf um den Aufstieg in Liga 3 noch ein Wörtchen mitreden. Die sportliche Brisanz vor dem Traditionsderby ist hoch. Besondere Unterstützung bekommt Eintracht Trier deshalb von der Stadt: Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat angekündigt, den SVE im Moselstadion anzufeuern. Wenn Trier und der FCS aufeinandertreffen, dann ist das auch das Duell der beiden Top-Torjäger in der Regionalliga Südwest. Saarbrückens Patrick Schmidt führt die Torschützenliste mit aktuell 20 Treffern an, dicht gefolgt von Eintracht-Stürmer Muhamed Alawie, der bereits 19 Tore erzielen konnte.

Alawie wird im direkten Duell sicher alles daran setzen, den Konkurrenten von der Saar zumindest einzuholen.

Besondere Einlassbedingungen

Aufgrund der Auflagen, die Eintracht Trier wegen des Sportgerichtsurteils der Regionalliga zu erfüllen hat, gelten für das Spiel zwischen dem SVE und dem 1. FC Saarbrücken besondere Einlassbedingungen. So wird der Seiteneingang gegenüber der Trainingsplätze ausschließlich für Dauerkartenbesitzer geöffnet sein. Alle Dauerkarteninhaber, inklusive der Sponsoren, nutzen bitte diesen Eingang. Den Fans von Eintracht Trier wird empfohlen, sich bereits im Vorverkauf mit Eintrittskarten zu versorgen, um lange Wartezeiten am Spieltag zu vermeiden. Auch für Dauerkartenbesitzer gibt es auf der Geschäftsstelle sogenannte „Einlasskarten“, die ihnen den Eintritt am Spieltag beschleunigen

Weitere Infos finden Sie unter www.eintracht-trier.com

Das Portrait: Josef Cinar

31.03.2017

Trikot-Nummer: 5

Position: Abwehr

Nationalität: deutsch

Geburtsdatum: 22. Januar 1984

Größe: 193 cm

Gewicht: 91 kg

Spitzname: Jupp

Geburtsort: Bremen

Familienstand: verheiratet

Hobbys: Familie, Freunde

Lieblingsessen: italienischen Küche/Steak

An Trier gefällt mir am besten: Moselstadion

Lieblingsfilm: Gladiator

Lieblingsreiseziel: Italien

Wünsche für die Zukunft: Gesundheit, Friede, Nicht-Abstieg

Nach meiner Fußballer-Laufbahn möchte ich: dem Fußball verbunden bleiben