sonderthemen

KV Ees Kanna Mettendorf lädt ein!

Großer Umzug, Open-Air-Party und Preismaskenball!

Der Fastnachtsumzug in Mettendorf hat seit mehr als 30 Jahren Tradition. Aus der ganzen Eifel kommen jedes Jahr mehrere tausende Zuschauer, um die Wagen und Fußgruppen zu bewundern.
17.02.2017

46 Fastnachtsgruppen und eine Open-Air-Party auf dem Dorfplatz: Das gibt es beim Mettendorfer Fastnachtsumzug am Sonntag, 19. Februar. Der Zug startet um 14.11 Uhr an der Schule. Mehrere Tausend Besucher werden erwartet.

Der diesjährige Karnevalsumzug in Mettendorf startet am Sonntag, 19. Februar, um 14.11 Uhr. Mit insgesamt 46 Gruppen, davon sieben zu Fuß, ist der Mettendorfer Fastnachtsumzug weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannt. Alle Wagen und Fahrzeugkombinationen haben ein gültiges Gutachten eines Sachverständigen dabei, sonst dürfen sie am Umzug nicht teilnehmen. Da die Mettendorfer die Schlepperleistung begrenzt auf maximal 150 KW, werden kleinere aber schönere und liebevoll geschmückte Wagen zu bestauen sein.

 

Die Aufstellung erfolgt auf dem Gelände und der Zufahrt der Grundschule und des Kindergartens. Der Zug verläuft von dort aus über die Brücke in den Kiemen, wo es dann weiter durch die Schulstraße und die Niehlerstraße geht. Unten beim Raiffeisen Warenlager geht es dann über die Enztalstraße zurück bis zum Dorfplatz, wo der Umzug dann kommentiert wird und endet.

 

Wie in den vergangenen Jahren gibt es kein Festzelt mehr, sondern es wird „open air“ nach dem Umzug auf dem Dorfplatz weitergefeiert bis in die frühen Abendstunden. Auf dem Dorfplatz ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Das Dorfgemeinschaftshaus wird zu späterer Stunde geöffnet, um ein Weiterfeiern bei einsetzender Dunkelheit oder Kälte zu gewährleisten.

 

Am 23. Februar, am fetten Donnerstag, findet im Dorfgemeinschaftshaus ein Preismaskenball mit satten Gewinnen statt. Die schönsten und ausgefallensten Kostüme lohnen sich! Während des Abends sorgen ein DJ und Showtänze für Stimmung. Die Band Firlefanz wird dann die Bühne erobern und der Veranstaltung einen glanzvollen Verlauf verleihen. Start ist um 19.44 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.