sonderthemen

Fit für eine energetisch optimierte Zukunft?

Informationsveranstaltung: Alles zur EnEV 2017 am Samstag, 7. Januar bei HolzLand Leyendecker

Morgen dreht sich bei HolzLand Leyendecker alles um energieeffizientes Bauen und Sanieren.
06.01.2017

Morgen dreht sich bei HolzLand Leyendecker alles um energieeffizientes Bauen und Sanieren.

06.01.2017

In wirtschaftlich unüberschaubaren Zeiten gibt es einen sicheren Hafen für Geldanlagen: das eigene Zuhause. Mit einer ganzheitlichen Ausrichtung auf Qualität, Komfort und energetische Sanierung schaffen Bauherren Werte, die Bestand haben und Energiekosten sparen. Nicht nur staatliche Vorgaben erfordern wirksamen Ressourcenschutz. Auch wer Kosten sparen und die Umwelt schonen will, muss wissen, wie Gebäude optimal modernisiert und gestaltet werden.

 

Am Samstag, 7. Januar geht es bei HolzLand Leyendecker um die wichtigsten Themen rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren. In einem kostenlosen Fachvortrag um 11, 13 und 15 Uhr stellt der renommierte Experte Diplom-Ingenieur (FH) Klaus Dieter Krug die wichtigsten Neuerungen zur Energieeinsparverordnung 2017, kurz EnEV, vor. Interessierte Sanierungswillige, Bauherren aber auch Handwerker bekommen hier völlig kostenfrei und in angenehmer Atmosphäre anschauliches Wissen in einem 45 minütigen Vortrag vermittelt. Für vertiefende und individuelle Fragen stehen die Experten des Leyendecker-Teams Rede und Antwort.

 

Die Informationsveranstaltung bei HolzLand Leyendecker ist ein Muss für alle, denen eine gute Wohn-Zukunft am Herzen liegt. Dafür lohnt sich der Weg in den Trierer Süden – auch von den Nachbarländern. Nirgendwo sonst in der Großregion gibt es komprimiertes und praxistaugliches Fachwissen so leicht verständlich und angenehm erläutert. Fragen wie „Was bedeutet EnEV?“, „Was sind die Vorteile einer ganzheitlichen energetischen Betrachtung in Bezug auf Gebäudehülle und Anlagentechnik?“ und „Welche Förderungen stehen zur Verfügung?“ werden hier beantwortet sowie an Praxisbeispielen anschaulich dargestellt.

 

Einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der energetischen Sanierung ist in der Energiespar-Ausstellung von Leyendecker zu finden: Die realen Aufbaumuster mit den Originalwerkstoffen verdeutlichen die Möglichkeiten, die durch Wort und Bild komplettiert werden. In diesem Rahmen werden die wichtigsten Informationen der geltenden Energieeinsparverordnungen prägnant erläutert.

 

Bauherren und Hauseigentümer finden darüber hinaus in Europas einzigartiger Ausstellungswelt mehr als 800 verschiedene Fußböden und 600 Innentüren sowie eine Fülle anderer Produkte für Wohnen, Bauen und Garten.